Goldenes Kleeblatt für Ingrid Romberger

Ingrid Romberger erhielt für ihre Geschichte "5 Punkte für Anton" das Goldene Kleeblatt – die Preisverleihung fand am 15. Mai 2013 statt.
2Bilder
  • Ingrid Romberger erhielt für ihre Geschichte "5 Punkte für Anton" das Goldene Kleeblatt – die Preisverleihung fand am 15. Mai 2013 statt.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Katrin Stockhammer

BEZIRK. Ein Märchen "vom Teilen, Helfen und einander verstehen" – unter dieser Prämisse stand der Burgenländische Literaturpreis "Goldenes Kleeblatt gegen Gewalt 2012", der im gesamten deutschsprachigen Raum ausgeschrieben wurde. Der Wettbewerb hat es sich zur Aufgabe gemacht, gegen Gewalt aufzutreten. Er will aufrütteln, um möglichst viele Menschen zu mehr Zivilcourage bewegen.

462 Beiträge wurden eingereicht – darunter auch "5 Punkte für Anton" von Ingrid Romberger. Und die Schriftstellerin aus dem Bezirk Ried darf sich freuen: Sie erhielt für ihre Geschichte den zweiten Preis.

Übrigens: Vor kurzem ist auch das Buch "Chihuahuas Abenteuer und Streiche" erschienen. Es ist im Buchhandel und bei Ingrid Romberger unter ingrid.romberger@a1.net erhältlich.

Ingrid Romberger erhielt für ihre Geschichte "5 Punkte für Anton" das Goldene Kleeblatt – die Preisverleihung fand am 15. Mai 2013 statt.
Das neue Buch von Ingrid Romberger ist kürzlich erschienen.
Autor:

Katrin Stockhammer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.