An die Umwelt denken
Gratis-Leihräder in St. Martin

Umweltausschussobmann Clemens Novak (m.) und Fraktionsobmann Karl Voglhuber (r.) bei der Übergabe der Leihräder an Hans Peter Hochhold (l.).
  • Umweltausschussobmann Clemens Novak (m.) und Fraktionsobmann Karl Voglhuber (r.) bei der Übergabe der Leihräder an Hans Peter Hochhold (l.).
  • Foto: Gemeinde St. Martin
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

In St. Martin im Innkreis stehen ab sofort an drei Standorten insgesamt fünf Leihräder gratis für kurze Spritztouren zur Verfügung.

ST. MARTIN. Auf Initiative von Gemeinderat und Umweltausschussobmann Clemens Novak wurden die Fahrräder von der ÖVP-Ortsgruppe aus einem Altbestand der Stadt Wien übernommen, wieder fahrtüchtig gemacht und nun der Marktgemeinde übergeben. Die Fahrräder sind äußerst stabil gebaut, wodurch sich der Wartungsaufwand in Grenzen hält. „Allerdings nicht nur der, sondern auch ein wenig der Fahrkomfort“, so Dr. Novak, „daher gehen wir nicht davon aus, dass die Leihräder über ihre eigentliche Bestimmung hinaus für längere Zeiträume und Ausfahrten ’ausgeborgt’ werden.“

Finanziert wird das Projekt mittels Sponsoring von ortsansässigen Betrieben, deren Logos dafür werbewirksam auf den Drahteseln platziert sind.
„Die drei Standorte der Leihräder beim Marktgemeindeamt, beim Hofwirthotel und direkt neben der E-Tankstelle im Ortszentrum sind bewusst so gewählt, dass neben den St. Martinerinnen und St. Martinern selbst insbesondere auch unsere Gäste dazu animiert werden sollen, kurze Erledigungsfahrten oder auch kleine Ortserkundungstouren quasi CO2-neutral mit reiner Muskelkraft vorzunehmen“, sieht auch Bürgermeister Hans Peter Hochhold das ganze Projekt äußerst positiv.

Autor:

Lisa Schiefer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.