HerzHandVerstand
"Wollen Potential der Lehrlinge weiterentwickeln"

Abwechslung und verschiedenes Programm bei den Lehrlingsseminaren
2Bilder
  • Abwechslung und verschiedenes Programm bei den Lehrlingsseminaren
  • Foto: HerzHandVerstand
  • hochgeladen von Helena Pumberger

METTMACH. Christina Gumpinger bietet mit ihrem Unternehmen HerzHandVerstand unter anderem Lehrlingsseminare an. Im Interview erklärt sie, wie Lehrlinge und Unternehmen davon profitieren können.

Welche verschiedenen Angebote für Lehrlinge gibt es bei Ihnen?

Gumpinger: Passend zur Lehrlingsausbildung bieten wir ein maßgeschneidertes Angebot, wo die Lehrlinge die Chance bekommen, sich fachlich und sozial fortzubilden. Erleben und Lernen und mit Pep aufbereitete Seminare, abgestimmt auf die Wünsche der Unternehmen. Das Seminarangebot reicht von Teamentwicklung, Kommunikation, Knigge, Gesundheit, Verkaufstraining, Arbeitssicherheit bis hin zu Wirtschaft, Mentales Training und richtig Lernen lernen.

Wie laufen die Seminare ab und welche Inhalte werden behandelt?
In einem jugendgerechten Seminarumfeld werden wichtige Inhalte mit Spaß, gemeinsamen Erlebnissen und Erfahrungen in unterschiedlichsten Situationen vermittelt. Übungen im Freien wechseln mit Theorieinputs im Seminarraum, Herausforderungen im Hochseilgarten folgen teamorientierte Aufgaben indoor. Somit werden die Teilnehmer da abgeholt, wo sie gerade sind und andererseits wird spürbar und erlebbar gemacht, wie es denn wäre wenn... Durch ein Erlebnis- und handlungsorientiertes Trainingsdesign wird ein wirkungsvoller Irritationsprozess eingeleitet, der basierend auf dem Konzept der neurologischen Ebenen bewusstseinsbildend und verhaltensändernd wirkt. Reine Fun- und Actionaktivitäten sind nicht unsere Sache. Uns liegt der Transfer am Herzen.

Wie lange dauern die Lehrlingsseminare?

Grundsätzlich dauern die Seminare zwischen zwei und vier Tage. Das liegt jedoch ganz bei den Wünschen der Unternehmen.

Was sind die Vorteile für Unternehmen und Lehrlinge?
Ich denke, es ist unser Auftrag, die Potentiale der jungen Erwachsenen zu fördern und weiterzuentwickeln. Schließlich sind sie die Macher und Fachkräfte von morgen. Ich denke, es ist grundsätzlich eine gewinnbringende Zukunftsinvestition für jedes Unternehmen.

Wie ist dieses Angebot und das Unternehmen HerzHandVerstand entstanden?

Das Unternehmen Lernen mit Herz, Hand Verstand gibt es seit 2016. Es ist mir ein Anliegen, Fachkräfte zu fördern und ihre Potentiale weiter zu entwickeln. Mit meiner Leidenschaft, mit Herz, Hand und Verstand an die Sache heran zu gehen und die Leute ins Spüren und Erleben zu bringen, ist mein Unternehmen entstanden. Weg von der starren Theorie, wo die Leute nach zehn Minuten auf Durchzug schalten, hin zu Seminaren mit Pep und vielen Erlebnissen und "Aha" Momenten.

Abwechslung und verschiedenes Programm bei den Lehrlingsseminaren
Christina Gumpinger

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen