Orientierungsritt in Ort
Mit Karte, Pferd und Geschick zum Ziel

8Bilder

Beim Orientierungsritt des Reitstalls Hauer in Ort konnte mit 97 Pferd/ Reiter-Paaren ein Teilnehmerrekord verzeichnet werden. 

ORT. Mit einer Karte in der Hand galt es für die Teilnehmer, eine rund 20 Kilometer lange Strecke von Ort nach Eggerding, Hackledt und über Antiesenhofen zurück zu bezwingen.  Darüber hinaus mussten die  Reitergruppen an vier Stationen ihre Geschicklichkeit beweisen. Die benötigte Zeit spielte keine Rolle. Bei der Siegerehrung mit Extrawertung für Kinder/ Jugendliche durften sich die Reiter dank zahlreicher Sponsoren über tolle Preise freuen. Als Hauptpreis gab es einen Flug über das Innviertel freuen. Besonderer Dank gilt allen Wege- und Grundbesitzer: Durch ihre Erlaubnis dürfen jedes Jahr tolle Wege ohne viel Asphalt beritten werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen