Neuhofen 1b mit klarem Ziel

NEUHOFEN. Die 1b-Mannschaft des SV Neuhofen baut in der kommenden Saison auf Kontinuität. Im Vergleich zur Vorsaison gab es nur eine einzige Kaderveränderung: Dominik Sternbauer kehrt nach einem kurzen Intermezzo beim TSV Aurolzmünster zum SV Neuhofen zurück. Sternbauer ist an keine Position gebunden und universell einsetzbar. Ansonsten rücken noch einige Akteure vom Nachwuchs in den Kampfmannschaftskader.

Bezüglich der Ziele für die kommende Meisterschaft fand Teambetreuer Josef Reifeltshammer klare Worte: „Wir wollen um den Meistertitel mitspielen und sind meiner Meinung nach auch bereit dafür!“ Die Vorbereitung stimmt die Youngsters aus Neuhofen zuversichtlich, an den fußballerischen Fähigkeiten dürfte das Unternehmen „Aufstieg“ wohl nicht scheitern. Josef Reifeltshammer rechnet damit, dass es vorne ganz schön eng zugehen wird: „Ich glaube, dass sich zwei, drei Mannschaften den Titel untereinander ausmachen werden!“ In der Vorsaison landete die 1b-Mannschaft des SV Neuhofen auf dem vierten Tabellenplatz. Ob es diesmal für ganz oben reichen wird, wird sich weisen. Fest steht: Wenn man Meister werden will, muss so ziemlich alles zusammenpassen.

Autor:

Katrin Stockhammer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.