Peter Hohla: Eine Million Höhenmeter mit dem Rad

Peter Hohla bei der Zieleinfahrt des Dreiländergiros in Nauders.
2Bilder
  • Peter Hohla bei der Zieleinfahrt des Dreiländergiros in Nauders.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Katrin Stockhammer

RIED. Peter Hohla, Obmann des UTC Fischer Ried, hat seit 2006 eine Million Höhenmeter am Mountainbike und mit dem Rennrad zurückgelegt. Das Training für diese sportliche Spitzenleistung absolviert der 70-jährige Hobby-Biker hauptsächlich in seiner Innviertler Heimat. Dabei legt Hohla jährlich eine Strecke von rund 10.000 Kilometern zurück, 2015 waren es sogar mehr als 12.000 Kilometer.

Die meisten der durchschnittlich 100.000 Höhenmeter pro Jahr bezwang er bisher vor allem in den Bike-Regionen am nördlichen Gardasee, in Ischgl, in den Westalpen sowie bei Pässefahrten mit dem Rennrad in Österreich und im Trentino. Als seine schwierigsten Höhenmeter bezeichnet Hohla die Gipfelfahrt auf den Monte Altissimo am Gardasee – wo auf 17 Kilometer 2000 Höhenmeter zu bewältigen waren – sowie die Auffahrt zum Stilfser Joch im Rahmen des Dreiländergiros in Nauders auf 2798 Meter, wo ebenfalls rund 2000 Höhenmeter am Stück mit dem Rennrad zu bewältigen waren.

Stets an Hohlas Seite ist seine ebenso sportliche Gattin Maria. Für 2016 planen die passionierten Hobby-Biker die Bezwingung der höchsten Südtirolerpässe sowie einen Alpencross mit dem Rennrad.

Peter Hohla bei der Zieleinfahrt des Dreiländergiros in Nauders.
Peter Hohla mit seiner Gattin Maria, die sein Hobby mit ihm teilt.
Autor:

Katrin Stockhammer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.