Oberösterreichische Handwerkspreise für zwölf Betriebe

Alois Rabengruber erhielt den ersten Preis.
  • Alois Rabengruber erhielt den ersten Preis.
  • Foto: RAHMANOVIC
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

WELS, RIED. Die Präsidentin der Wirtschaftskammer Oberösterreich Doris Hummer, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Raiffeisenlandesbank-Generaldirektor Heinrich Schaller und Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk in Oberösterreich Leo Jindrak übergaben bei der Gewerbe- und Handwerksgala die Handwerkspreise an die zwölf Siegerbetriebe des Jahres 2017. Für den Bezirk Ried nahm der Holzbaumeister Alois Rabengruber aus Geiersberg den ersten Preis und 2.500 Euro entgegen. Ausgezeichnet wurde er in der Sparte "Bauen, Sanieren, Einrichten und Wohnen" für die Kirchturmsanierung in Rottenbach.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen