24.11.2017, 14:00 Uhr

Die Highlights in "4K"

Sony punktet bei seinem neuen OLED mit Design und Bild. (Foto: Sony)
TV Geräte sind nicht mehr nur ein Wunder der Technik, sie gehören mittlerweile zum Interieur des Hauses.

SCHÄRDING (tazo). Schmaler, größer und immer mehr Funktionen zeichnen die neuesten Geräte am Markt aus. Ein Fernseher ist heutzutage für viele nicht nur ein Elektrogerät, sondern auch ein Möbelstück das sich perfekt ins Interieur des Wohnzimmers einfügen soll. Stephan Schratzberger, Fachberater bei ETECH in Schärding: "Für den einen ist es wichtig, dass das Gerät nur zum Fernsehen genutzt werden kann, es einfach zu bedienen ist und nicht viele Extras aufweist. Für den anderen ist es ein Multimediagerät mit vielfachen Anwendungsmöglichkeiten." Immer mehr Geräte unterstützen auch 4K um UHD abspielen zu können, das ist dann die 4 fache HD Auflösung. Ein TV Gerät ist mittleiweile ein Multimediagerät geworden. "Plasma gibt es nicht mehr. Mittlerweile gibt es nur mehr LCD und immer mehr kommen OLED TV die durch ihre dünne Bauweise und der spitzen Bildqualität punkten. Der Trend geht auch ganz klar zu immer größeren Bilddiagonalen und zu Video-on-Demand. Mittleiweile gibt es auch schon eine Menge an Anbietern wie Netflix, Maxdome oder Amazon", so der Fachverkäufer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.