04.02.2018, 15:23 Uhr

Jahreshauptversammlung der Marktmusikkapelle Taiskirchen

Am Freitag, den 26. Jänner 2018 wurde mit der Jahreshauptversammlung der Marktmusikkapelle Taiskirchen im Innkreis das Musikerjahr offiziell eröffnet. Als Ehrengäste begrüßte Obmann Thomas Gramberger neben Bürgermeister Johann Weirathmüller, und Bezirksobmann des Blasmusikverbandes Karl Schwandtner auch erstmals Bezirkshauptfrau Mag. Yvonne Weidenholzer. Einen Höhepunkt der Jahreshauptversammlung stellten wie jedes Jahr die Ehrungen verdienter Musiker dar:

Ehrungen:
Für 15 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Thomas Mühlmann und Kathrin Schmidleitner die bronzene Verdienstmedaille überreicht. Thomas Schiffelhumer wurde für 25 Jahre mit der Verdienstmedaille in Silber ausgezeichnet. Mit dem silbernen Ehrenzeichen wurde Norbert Reininger geehrt - diese hohe Auszeichnung gebührt Musikern welche sich über 40 Jahre aktiv im Verein engagieren, bzw. entsprechend viele Jahre in Führungspositionen vorweisen können.

Einen entsprechenden feierlichen Rahmen erlangte die Veranstaltung durch die musikalische Umrahmung von "Foggywood" - einem Ensemble aus den eigenen Reihen der Marktmusikkapelle, welches sich außerdem beim am gleichen Wochenende stattfindenden Bezirkswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" in Geiersberg erfolgreich für den Landeswettbewerb am 12. Mai 2018 in Mattighofen qualifizierte!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.