04.07.2017, 13:45 Uhr

3.500 Euro für krebskranke Kinder

Die 3B Klasse übergibt den Scheck an Evelyn Mallinger von der YounCaritas.

Laufwunder NMS Aurolzmünster - ein toller Erfolg!

Bereits zum 5. Mal unterstützte die Neue Mittelschule in Zusammenarbeit mit der gesunden Gemeinde und dem Kindergarten Aurolzmünster mit dem „Laufwunder“ ein besonderes Hilfsprojekt der Young Caritas OÖ. Diesmal wird das „erlaufene“ Sponsorengeld von € 3.600.- für das Projekt „Kinderkrebshilfe in Weißrussland“ verwendet. Einen herzlichen Dank an alle Sponsoren!
Die rund 180 Teilnehmer der Neuen Mittelschule, des Kindergartens und etliche Erwachsene hätten in einem Staffellauf das Spendengeld auch direkt nach Weißrussland bringen und den erkrankten Kindern übergeben können, denn in Summe liefen sie 1066 Kilometer. Eine hervorragende Leistung.
Es war eine Freude zu sehen, mit welchem Engagement alle bei der Sache waren:
Der Event wurde von Dipl. Päd. Erwin Burghuber mit vielen Mitarbeitern wieder hervorragend organisiert, wie die Vertreterin der Young Caritas OÖ Christine Siebert bestätigte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.