19.01.2018, 10:47 Uhr

"Belohnungsfahrt" der Kirchdorfer Sternsinger

Badespaß in Passau für die fleißigen Sternsinger aus Kirchdorf. (Foto: Schachinger)

Einmal so richtig „untertauchen“ durften die Sternsinger der Pfarre Kirchdorf im Passauer Hallenbad.

KIRCHDORF. Es hat schon Tradition, dass die Belohnungsfahrt für die heuer 21 Kirchdorfer Könige und Königinnen, nach getaner Arbeit, ins Hallenbad nach Passau führt. Ob Schwimmen im Sportbecken oder entspannen im Whirlpool und Dampfbad bei tropischen Temperaturen. Sich im Strömungskanal des Erlebnisbeckens gemütlich treiben lassen machte den Kinder mit ihren Begleitpersonen so richtig Spaß.
Das absolute Highlight für die Kinder, waren auch heuer wieder die beiden Riesenrutschen. Auf der Reifen-Riesenrutsche ging die Post ab und in der „Black-Hole“-Rutsche sausten sie durch eine Röhre mit verschiedenen Licht- und Soundeffekten nach unten und konnten gar nicht genug von der Rutschpartie bekommen. "Viel zu schnell verging die Zeit und nächstes Jahr sind wir sicher wieder mit dabei", sind sich die Sternsinger einig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.