11.04.2017, 09:38 Uhr

Firmlinge sammelten Lebensmittelspenden für den Sozialmarkt Ried

Die Einkaufswägen wurden für den Sozialmarkt gefüllt. (Foto: privat)
RIED. Die Firmlinge aus Aurolzmünster entschieden sich für ein Firmprojekt der besonderen Art. In Kleingruppen stellten sie sich vor drei Supermärkten und baten Menschen ein zusätzliches Lebensmittel zu kaufen und dieses zu spenden. Nach zwei Stunden waren die Einkaufswagen mehr als angefüllt. Die gesammelten Lebensmittel wurden danach dem Sozialmarkt „Gschäftl“ in Ried übergeben. Ein besonderer Dank gilt den Supermärkten, die dieses Projekt ermöglichten: Unimarkt in Aurolzmünster Eurospar Bachmayr Murhammer in St. Martin, und Billa in der Goethestraße Ried/Innkreis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.