15.06.2016, 11:11 Uhr

ÖAMTC: Langjährige Clubmitglieder geehrt

Wilhelm Moser (Mitte) mit ÖAMTC OÖ-Präsident Karl Pramendorfer (l.) und dem Rieder Stützpunktleiter Heinz Ertl. (Foto: Cityfoto)
RIED. Personen, die seit 40, 50, 60 oder 70 Jahren beim ÖAMTC Mitglied sind, wurden vor kurzem beim Fest für Clubjubilare in der Rieder Bauernmarkthalle ausgezeichnet. Der Rieder Stützpunktleiter Heinz Ertl sowie ÖAMTC OÖ-Präsident Karl Pramendorfer konnten insgesamt 92 Frauen und Männer zur Ehrung willkommen heißen.

Rekordhalter bei der Feier und eines der treuesten Mitglieder des Stützpunkts Ried ist der Waldzeller Wilhelm Moser. Er schwört seit 70 Jahren auf die "Gelben Engel".

8011 Pannenhilfen

Der erste Stützpunkt Ried wurde 1969 als vierter ÖAMTC-Standort in Oberösterreich in Betrieb genommen. 2003 öffnete der jetzige Stützpunkt in Ried-Tumeltsham seine Pforten. Derzeit sind beim ÖAMTC Ried 21 Mitarbeiter im Pannendienst sowie im Prüf- und Beratungsbereich beschäftigt.

Die "Gelben Engel" aus Ried leisteten im Vorjahr 8011 Pannenhilfen und Abschleppungen. Direkt am Stützpunkt wurden weitere 8989 Pannen behoben. Dazu kamen Tausende technische Dienstleistungen wie beispielsweise die Pickerl- oder Kaufüberprüfung. Als einer von vier Nachdienst-Standorten in Oberösterreich ist Ried für die Nachtpannenhilfe im Innviertel zuständig und somit rund um die Uhr für die Mitglieder im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.