Anzeige

Cornelia Lehner
Profi bringt Gärten in Rohrbach in Schuss

Cornelia Lehner ist mit ihrem Unternehmen im ganzen Bezirk tätig.
2Bilder
  • Cornelia Lehner ist mit ihrem Unternehmen im ganzen Bezirk tätig.
  • Foto: Gartenpflege Lehner
  • hochgeladen von Nina Meißl

Nicht immer hat man Zeit, sich um den eigenen Garten zu kümmern. Die gelernte Floristin, Friedhofs- und Ziergärtnerin Cornelia Lehner übernimmt ganzjährig die Pflege von Gärten und Beeten und die Bepflanzung von Gräbern.

BEZIRK ROHRBACH. Eine saftige Wiese, gesunde Bäume und blühende Blumenbeete – alle lieben es, sich in einem schönen Garten zu entspannen. Gepflegte Grünflächen sind das Um und Auf für die Lebensqualität der Menschen. Doch für die aufwendige Pflege fehlt oft die Zeit. Abhilfe schafft hier Cornelia Lehner. Die 35-Jährige Rohrbacherin ist gelernte Floristin, Friedhofs- und Ziergärtnerin und hat sich kürzlich selbstständig gemacht. Sie bietet das perfekte Angebot für alle, die sich einen perfekten Garten wünschen: Lehner entfernt Unkraut, mäht den Rasen, düngt Wiesen, pflegt Blumenbeete und Zierpflanzen, deckt Rindenmulch und kümmert sich um den exakten, sauberen Schnitt von Hecken und Sträuchern. In Anspruch nehmen können den Service sowohl Privatpersonen als auch Gastronomen für ihre Gastgärten oder Firmen für ihre Grünflächen.

Umfassendes Know-how und lange Erfahrung

Jahrelang war Cornelia beim Maschinenring tätig und verantwortete dort den Bereich Sommerdienst. Anfang August hat sie sich nun mit ihrem eigenen Unternehmen selbstständig gemacht. Ihre Kunden profitieren vom umfassenden Know-how und der langjährigen Erfahrung des Gartenprofis. Die Rohrbacherin berät auch im Hinblick auf eine mehrjährige Bepflanzung des Gartens und gibt Tipps für die Gestaltung. "Ich kenne die Pflanzen und weiß, was man zusammensetzen kann", so Cornelia. Derzeit ist Cornelia als "Ein-Frau-Betrieb" tätig. Sie übernimmt "alles, was man im Garten aus eigener Kraft machen kann".

Grab saisonell bepflanzen

Weiters bietet Cornelia auch Grabbepflanzungen an. "Viele wohnen weiter weg, haben aber ein Grab im Bezirk und möchten es nicht verkommen lassen", sagt Cornelia. Der Profi gestaltet das Grab ganz individuelle, je nach Wunsch. Geplant ist auch, später einmal professionelle Grabpflege anzubieten. Dabei kümmert sich Cornelia ganzjährig um das Grab, gießt die Pflanzen und jätet Unkraut.

Cornelia Lehner ist mit ihrem Unternehmen im ganzen Bezirk tätig.
Cornelia Lehner ist gelernte Floristin, Friedhofs- und Ziergärtnerin. Sie war vorher beim Maschinenring tätig und hat sich nun selbstständig gemacht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen