Gartenpflege

Beiträge zum Thema Gartenpflege

Vlnr: Irmgard Hackl (Vorstandsmitglied „Natur im Garten“ Schaugärten), Bürgermeister Bruck Gerhard Weil, Landesrat Martin Eichtinger und Marlene Weintritt (Schaugarten Harrachpark in Bruck) bei der Verleihung

Natur im Garten
Brucker Schaugärten erhalten Auszeichnung "Goldener Igel"

Die Schaugärten von Anita Pozzobon und der Harrachpark wurden mit dem Goldenen Igel ausgezeichnet.  BEZIRK BRUCK/NÖ. Niederösterreichs Gartenwelt gestaltet sich facettenreich. Vom Bauern- und Kräutergarten über prunkvolle Schlossparks und verborgene Stiftsgärten bis hin zu experimentellen und modernen Gartenprojekten präsentieren sich die blühenden Ausflugsziele in einer Vielfalt, wie sie anderswo kaum zu finden ist. Jährlich werden jene Schaugärten mit dem „Goldenen Igel“ von „Natur...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Unternehmer Jerome Zupansky bietet Gartendienstleistungen aller Art an.
3

Heiligenkreuzer Jungunternehmer
Vom Installateur zur Gartendienstleistung

Unter dem Namen "Schnipp&weg" bietet Jungunternehmer Jerome Zupansky Dienstleistungen aller Art an. Sein Schwerpunkt liegt in der Garten- und Baumpflege.  HEILIGENKREUZ. Ob Garten- und Baumpflege, diverse Mäharbeiten, Grünschnittentsorgung, Reinigung, Entrümpelung oder Beseitigung von Abflussverstopfungen, die Dienstleistungs-Palette von Jungunternehmer Jerome Zupansky aus Heiligenkreuz ist sehr unterschiedlich und breit. Der gelernte Installateur ist seit März 2020 selbstständig und...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Sandra Dall hat viele Gartentipps auf Lager.
2

Frühlingserwachen
Der Garten wartet – jetzt geht es endlich raus

URFAHR-UMGEBUNG (vom). In den letzten Tagen hat sich der Frühling schon angekündigt. Die Gartensaison steht somit in den Startlöchern. Gartenpflegerin Sandra Dall aus Herzogsdorf weiß, was jetzt schon erledigt werden kann: "Momentan gibt es so viel zu tun – Rosen schneiden, Kübelpflanzen rausstellen, Frühlingsboten pflanzen." Rasenflächen und Beete sollten außerdem von Laub und Pflanzenresten befreit werden. "Hochbeete kann man mit frischer Erde befüllen und erste vorgezogene Salat- und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Landesrat Martin Eichtinger: „Aus aktuellem Anlass gilt es, daheim zu bleiben und soziale Kontakte auf ein Minimum zu beschränken: Deshalb starten wir die neuen Online-Services: ‚Bleib zu Hause, bleib im Garten.‘ – ‚Natur im Garten‘ hilft mit Tipps und Ratschlägen.“

Natur im Garten online
„Bleib zu Hause, bleib im Garten“ mit hilfreichen Webinaren

Landesrat Martin Eichtinger: „Aus aktuellem Anlass gilt es, daheim zu bleiben und soziale Kontakte auf ein Minimum zu beschränken: Deshalb starten wir die neuen Online-Services: ‚Bleib zu Hause, bleib im Garten.‘ – ‚Natur im Garten‘ hilft mit Tipps und Ratschlägen.“ BEZIRK. Am 20. März ist Frühlingsbeginn. Jene Zeit, den Garten, die Terrasse oder den Balkon für die kommenden Monate fit zu machen. Und zugleich jene Zeit, in der die Menschen die Lust verspüren, Zeit im Freien zu verbringen....

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Ein perfektes Team: Hannes Junker und Martin Auer sorgen für schöne gepflegte Gärten.
1 3

Gartenpflege
Nachhaltigkeit auch in Ihrem Garten

TULFES (sk). Der Frühjahrsputz steht an und macht auch vor dem Garten keinen Halt. Saftige grüne Wiesen, duftende Blumen und ertragreiche Obstbäume - welcher Hobby-Gärtner träumt nicht vom Paradies im Garten. In Zeiten von „Ressourcenknappheit“ spielt das Thema „Nachhaltigkeit“ auch hier eine große Rolle. Das A und O für einen gesunden und blühenden Garten ist die Pflege, weiß Hannes Junker und Martin Auer von Juha/Auer-Power. Ob Rasensanierung, Teichbau, Baumschnitt oder eine neue...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stephanie Kapferer
Anzeige
SAWI Gartengestaltung ist ihr Spezialist wenn es um Gartenplanung, Pflegearbeiten, Grünanlagenpflege, Rasenansaat, Rollrasen, Pflanzarbeiten uvm. geht.
22

Gartenspezialist Michael Martan
SAWI Gartengestaltung ist Ihr Spezialist wenns um den perfekten Garten geht

WELS. Wenn Michael Martan seinen Einsatzort zum ersten Mal betritt, präsentiert sich ihm dieser zumeist als grobe Baustelle. Nach getaner Arbeit jedoch, verlässt der Gärtnermeister zur Freude seiner Auftraggeber ein angehendes blühendes Paradies. GartenplanungGartenplanung, wie SAWI sie verstehet, entsteht im Dialog mit dem Menschen. Mit Ihnen. Ihre Bedürfnisse und Wünsche kennen zu lernen, dafür nimmt sich die Fa. SAWI Gartengestaltung auch Zeit. Brauchen Kinder Rasen- und Spielfläche, mit...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
Der August ist der perfekte Zeitpunkt zum Pflanzen von Salat und zur Rasenpflege.

Gärtnerei Stolzlederer Neumarkt
Tipps für die Gartenpflege im August

Im August präsentiert sich der Garten in seiner vollen Pracht. Bevor sich ab September der Herbst langsam einstellt, gilt es noch jede Menge Gartenarbeit zu erledigen. BEZIRK FREISTADT. "Der August ist der ideale Zeitpunkt zum Zurückschneiden von Stauden", sagt Katharina Stolzlederer vom gleichnamigen Gartenbau-Unternehmen in Neumarkt. "Manche blühen danach sogar ein zweites Mal." Damit Blumenstauden lange blühen, sollten Sie verwelkte Blüten regelmäßig abschneiden. Auch Hecken, die stark...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

Einsatz im Garten
Pfarrer sorgen für attraktives Erscheinungsbild neben Kirche

ALTMÜNSTER. Ein Pfarrer verrichtet nicht nur seelsorgerische Tätigkeiten. Um für die bevorstehende Sommerzeit und die vielen Feste der Kirche, wie etwa den Tag der Tracht oder Priminz ein attraktives Erscheinungsbild rund um die Kirche zu haben, stürzten sich Pfarrer Franz Trinkfass und Pfarrer Thomas Adamu in die Gartenarbeit. Unterstützt wurden die beiden von Mitgliedern der Goldhaubengruppen Altmünster und Neukirchen unter der Leitung von Obfau Monika Natmessnig. Alle zusammen wendeten 60...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
1

Tag der offenen Gartentür in Neuriegers

NEURIEGERS. Kammerlflohmarkt, Gertis Töpferwaren und das "Garten on Tour Mobil" wurden am Tag der offenen Gartentür von Erika und kurt Pascher angeboten. Das Spektakel ließ sich auch Bürgermeister Eduard Köck nicht entgehen und bestaunte den liebevoll gepflegten Garten.

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Im Garten gibt es immer etwas zu tun.
1

Garten
Die Arbeit im Garten ruht nie

Frühling, Sommer, Herbst und Winter! Es gibt allerlei Tipps, was wann zu tun ist, worauf man achten muss und wie man seinen Garten ganzjährig zu einer richtigen Wohlfühloase macht. Damit der Garten das ganze Jahr über ein Paradies ist, gibt es hier Tipps, wie der Garten das ganze Jahr über einfach perfekt ausschaut und gesund bleibt. Garten im FrühlingRasenpflege: Sobald die Sonne scheint und es wärmer wird, muss man seinen Rasen mähen. Die Halmlänge sollte nicht unter fünf Zentimetern...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Laura Sternagel
Die Rose ist die Königin der Blumen.

Die Rose – Königin der Blumen

Eine kurze Anleitung von "Natur im Garten" für die Rosenpflege. BEZIRK WAIDHOFEN. Rosen zählen zu den beliebtesten Pflanzen in unseren Gärten. Wenn die Forsythien blühen, ist der richtige Zeitpunkt für einen fachgerechten Rückschnitt gekommen. Einerseits besteht keine starke Frostgefahr mehr und andererseits ist der Neuaustrieb noch nicht weit fortgeschritten. Beet- und Edelrosen mögen einen kräftigen Verjüngungsschnitt, Wild- und Strauchrosen werden nur bei Bedarf ausgelichtet. Führen Sie...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Anzeige
4

Worauf es beim richtigen Forstservice und der Gartenpflege wirklich ankommt!

Der Wald in Österreich erfüllt wichtige Aufgaben. So schützt uns ein gesunder Wald vor Naturgefahren, bietet uns Erholungsraum, ist ein wichtiger Wasserspeicher und er versorgt uns mit frischer Luft. Aber er ist auch ein wichtiger Arbeitsplatz für zahlreiche Menschen und er liefert uns den wertvollen Rohstoff Holz. Mit der Aufforstung werden die Weichen für die zukünftige Bestandsentwicklung gestellt. Damit eine Aufforstung möglichst rasch gesichert ist, das heißt es zu keinen Ausfällen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Profis aus ihrer Region
Experten wissen was im Frühjahr alles wichtig ist.
2

Im Frühling folgt der Schnitt im Garten

Nach den grauen Wintermonaten beleben erste Frühlings-Sonnenstrahlen die Flora und die Arbeit beginnt. BGLD. Wie jedes Jahr freuen wir uns schon, wenn nach den kalten grauen Wintermonaten sich im Frühling wieder die ersten warmen Sonnenstrahlen zeigen und die ersten Krokusse aus der Erde sprießen. So langsam hätte man es gerne wieder grün und bunt im Garten. Aber Vorsicht: Ein weiterer Wintereinbruch ist bis zu den Eisheiligen im Mai nicht auszuschließen, die Tage werden aber schon spürbar...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Fachvortrag - "Schöner Rasen"

Am 6. April veranstaltet der Obst- und Gartenbauverein Lavant ein Fachvortrag. DI Harald Fenz wird Informationen über die richtige Gartenpflege ohne Chemie, das Mähen und Gießen sowie das Düngen geben. Der Vortrag findet im Gemeindesaal (Römerstub'n) in Lavant statt und beginnt um 19.30 Uhr. Der Kurs ist für alle Interessierten kostenlos zugänglich. Wann: 06.04.2018 19:30:00 Wo: Gemeindesaal, Lavant, ...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Magdalena Innerhofer
Biologisches Garteln liegt voll im Trend.
1 2

Das "Garteln" kann beginnen!

Auch wenn's draußen noch frisch ist: Der Garten schläft nicht mehr. HERZOGSDORF (vom). Nach Ende der Kältewelle können es viele kaum erwarten, endlich wieder mit dem "Garteln" zu beginnen. Die Gartenpflegerin Sandra Dall aus Herzogsdorf weiß, was jetzt schon erledigt werden kann: "Gehölze und Stauden rückschneiden, Beete und Rasenflächen von Laub und abgestorbenen Pflanzenresten befreien, Gräser schneiden, Kompost verteilen und einarbeiten sowie erste Unkräuter entfernen." Außerdem empfiehlt es...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Natur im Garten (c) B. Haidler

Biologischer Pflanzenschutz im Hausgarten

Seminar Mehltau, Schnecken, Läuse oder Monilia machen den Gärtnern und ihren Schützlingen oft das Leben schwer. Wie man diverse Plagen im Hausgarten verhindern oder biologisch bekämpfen kann erfahren Sie bei diesem Seminar. Hier wird auf die häufigsten Pflanzenschutzprobleme im Hausgarten eingegangen. Praxiselemente findne in einem Hausgarten statt, je nach Witterung und Verfügbarkeit der entsprechenden Schädlinge und Krankheiten. Kosten € 25,-- € 21,-- für Mitglieder Verein...

  • Scheibbs
  • Natur im Garten
Gärtnern tut sowohl dem Körper als auch dem Geist gut, doch überarbeiten sollte man sich dabei nicht. Zeit für Entspannung und Genuss gehört dazu.
1

Üppiger und dennoch pflegeleichter Garten: So geht's

Gartenneulinge wie auch erfahrene Gärtner stellen sich die Frage: Wie bekomme ich einen schönen, üppigen Garten mit möglichst wenig Aufwand. ÖSTERREICH. Gärtnern ist ein schönes und beliebtes Hobby. Doch bei falscher Planung kann einem der Garten schnell über den Kopf wachsen. Sowohl Neulinge als auch jene, die schon Erfahrungen haben, stellen sich oft die Frage, wie ein Garten mit möglichst geringem Aufwand gepflegt werden kann. Boden und Licht entscheiden Das A und O ist eine gute...

  • Linda Osusky
Als Partnerbetrieb von "Natur im Garten" setzt man in der Gärtnerei Käfer in Gresten auf nachhaltige Gartenpflege.
1

Käfer in Gresten setzt voll auf ökologisches "Garteln"

Als Partnerbetrieb der Aktion "Natur im Garten" steht die Gärtnerei Käfer in Gresten für naturnahe Gestaltung und ökologische Bewirtschaftung. GRESTEN. Die Gärtnerei Käfer aus Gresten ist Partnerbetrieb der Aktion "Natur im Garten" und wurde deshalb nach Qualitätskriterien bezüglich ökologischer und nachhaltiger Gartenpflege zertifiziert. Von der Produktion von Gemüsepflanzen, den Verkauf von hochwertigen Düngern über eine professionelle Beratung zur Planung und den Bau von Naturgärten, deckt...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

"Gartengeschichte(n)"

Ende Mai stehen im Österreichischen Freilichtmuseum die zahlreichen Gärten, ob Bauern- oder Kräutergärten im Mittelpunkt des Interesses. In Kooperation mit „Gartenlust“ bietet das Österreichische Freilichtmuseum ein vielfältiges Programm zu verschiedenen Bereichen der Garten- und Balkonpflanzenpflege. Die Bauerngärten hatten eine wichtige Bedeutung im bäuerlichen Alltag: sei es als Nahrungsquelle, Hausapotheke, „Gewürzregal“ sowie als Dekoration für festliche Anlässe wie Hochzeiten etc....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Österreichisches Freilichtmuseum Stübing
Anzeige
Gartengestaltung: Christian Kammerhofer (Mitte) und sein Team freuen sich schon auf die Gestaltung und Pflege Ihres Gartens.
4

Gartengestaltung auf Top-Niveau

Gartengestaltung und -pflege Kammerhofer stellt sich vor. Nach über 10 Jahren in Graz bietet unser Team jetzt auch in der Obersteiermark Gartengestaltung und -pflege auf Spitzenniveau. Christian Kammerhofer plant und baut Gärten mit Leidenschaft. Egal, ob Sie Ihren Garten komplett neu anlegen, einen gewachsenen Garten umgestalten oder lediglich einen Teilbereich Ihres bestehenden Gartens verschönern möchten, wir helfen Ihnen dabei, die ideale Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden und Ihre...

  • Steiermark
  • Profis aus ihrer Region
9

Der perfekte Rosenschnitt...

Über 30 Teilnehmer verfolgten gespannt den Ausführungen von Manfred Putz und konnten sehen, wie er aus verwachsenen Rosenbüschen formschöne Strauchrosen schnitt.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Reinhard Thrainer Jr.

Rosenschnittkurs mit Ing. Manfred Putz...

Der Obst- und Gartenbauverein Niederndorf veranstaltet gemeinsam mit Manfred Putz eine praktische Vorführung mit fachgerechtem Schnitt von Strauch- und Beetrosen. Anschließend Fachgespräche in gemütlicher Rund im Cafe Auszeit. Wann: 24.März 2017 - 1400-1630Uhr Wo: Treffpunkt Fortuna Reisen Ebbs Keine Anmeldung erforderlich... Wann: 24.03.2017 14:00:00 bis 24.03.2017, 16:30:00 ...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Reinhard Thrainer Jr.
Freiwillige Helferin "Resi Krisper"
1 2

Frühjahrsputz rund ums Caritas Pflegewohnhaus in Fernitz

Ein herzliches Dankeschön an Frau Resi Krisper. Das Caritas Pflegewohnhaus hier bei uns in Fernitz hat Gott sei Dank weit über 30 „freiwillige Helfer“ und ich bin sehr stolz darauf, dieser Gruppe anzugehören. Dieses Mal darf ich im Namen des Hauses Frau Resi Krisper hervorheben. Sie hat nahezu ganz alleine den Garten rund ums Pflegewohnhaus erwachen lassen. Den Rasen vom Laub gesäubert und sämtliche Gemüse-und Blumenbeete aktiviert, damit sich die Bewohnerinnen und Bewohner einerseits...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.