Miteinander schmeckt's besser: Zeitbank 55+ Hansbergland organisiert gemeinsame Mittagessen

Das erste gemeinsame Mittagessen findet am Dienstag, 25. April, statt.
  • Das erste gemeinsame Mittagessen findet am Dienstag, 25. April, statt.
  • Foto: Foto: Fotolia/Kzenon
  • hochgeladen von Annika Höller

ST. PETER. Essen und Trinken in Gemeinschaft ist ein wichtiger Aspekt im menschlichen Leben, der jedoch leider nicht für alle möglich ist. Daher gibt es nun ein regelmäßiges „Miteinander Essen“ in St. Peter.

Ein Essen pro Monat

Die Idee dazu stammt von Zeitbank 55+ Hansbergland und wird gemeinsam mit der Gesunden Gemeinde, SelbA und den Gastwirten Höller und Hauerwirt umgesetzt. Geplant ist derzeit ein monatliches Essen jeweils abwechselnd in den beiden Gasthäusern. Eingeladen sind alle Bürger, unabhängig vom Alter, welche keine oder nur selten die Gelegenheit haben, in einer größeren Tischgemeinschaft zu essen – besonders natürlich jene, die alleine in einem Haushalt leben. Für Personen, die keine Fahrgelegenheit haben, wird ein Zubringerdienst organisiert. Die Kosten für das Mittagessen sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Um Anmeldung zum Essen und für den Zubringerdienst bis Montagvormittag beim Gemeindeamt St. Peter (Tel.: 07282/8055-0) wird gebeten.

Nächster Teermin: 23. Mai, 12 Uhr

Wann: 25.07.2017 12:00:00 Wo: GH Höller, 4171 St. Peter auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen