Weihnachtsfeier des Seniorenrings

Obmann Alois Eckerstorfer
3Bilder

Im nördlichsten Bezirk Oberösterreichs, in Rohrbach, können die Rentner und Pensionisten als Mitglieder im Seniorenbund an beiden Händen abgezählt werden. Es ist noch eine kleine, zusammengewachsene Gruppe und es gibt, wie in anderen Bezirken in unserem Bundesland, keine Ortsgruppen. Einen Mitgliederzuwachs erhofft man sich in einem absehbaren Zeitraum, wenn die jetzt gewählten In Personalunion kümmert sich von St. Peter am Wimberg aus Bezirks Obmann Alois Eckerstorfer um die kleine, überschaubare Schar von Mitgliedern. Er schaut sich nicht nur nach verschiedenen Veranstaltungen um, er plant und organisiert diese akribisch.
So trafen sich am vergangenen Donnerstag beim Wildparkwirt in Altenfelden die Senioren zur diesjährigen Weihnachtsfeier. Erstmals reichte der Platz für die eintreffenden Mitglieder an der vorbereiteten Tafel nicht aus, sodass noch ein Tisch dazu geschoben werden musste. Es geht schon familiär zu, man kennt sich, hallo und wie geht’s, beginnen die Gespräche zwischen den bekannten Gesichtern. Wie bei einer privaten Familienfeier wird mit den Nachbarn am Tisch geplaudert. Alois Eckerstorfer begrüßte die Anwesenden, wünschte allen einen angenehmen Nachmittag, erwähnte, das für alle ein kleines Präsent ausgeteilt würde und informierte die Mitglieder, das er für die Zukunft etwas kürzertreten müsse. Mit Mag. Dr. Gerhard Kübelböck und Harald Markwirth findet Eckerstorfer tatkräftige Unterstützung.
Bei leiser vorweihnachtlichen Berieselung durch die aufgelegten Weihnachts-CDs und den angenehmen Gesprächen kam keine Kurzweile auf. Aufmerksam lauschten die Anwesenden als zwischenzeitlich Familie Anneliese und Reinhold Maly zur Unterhaltung besinnliches und unterhaltsames aus ihren mitgebrachten Büchern, spannend und interessant vorlasen.
Nachdem man sich am schmackhaften Brat’l in der Rain mit warmen Kraut und verschiedenen Knödeln gestärkt hatte, waren sich alle einstimmig einig, dass man sich im nächsten Jahr, wenn man gesund bleibt, wiedersehen will.

Wo: Wildparkwirt, Atzesberg 7, 4121 Altenfelden auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen