FF Haslach
Schwieriger Alltag für die Feuerwehr in Corona-Zeiten

Regelmäßig hält die FF Haslach Übungen ab.
8Bilder
  • Regelmäßig hält die FF Haslach Übungen ab.
  • Foto: FF Haslach
  • hochgeladen von Nina Meißl

So manche Einschränkung belastet die Feuerwehr heuer. "Nichtsdestotrotz kann sich die Bevölkerung auf ein sehr gut funktionierendes System Feuerwehr und vor allem auf eine top motivierte Mannschaft verlassen", sagt Thomas Kirschner, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Haslach.

HASLACH. Der Feuerwehralltag wurde im Jahr 2020 ordentlich umgekrempelt. Die Corona-Krise beeinträchtigt auch die gewohnten Abläufe der Feuerwehrer. "Während des Lockdowns mussten wir auf Übungen verzichten und auch die Abwicklungen der Einsätze wurde für uns schwieriger", sagt Thomas Kirschner, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr in Haslach. Um Ansteckungen zu verhindern, tragen die Feuerwehrer im Einsatz zusätzlich zur Uniform und dem Helm einen Mund-Nasen-Schutz. Das erschwert körperlich anstrengende Arbeiten zusätzlich.  Kameradschaftliche Events wie der beliebte Wandertag mussten abgesagt werden. "Aufgrund der Absage unserer Veranstaltungen haben wir auch finanzielle Einbußen. Durch den NPO-Unterstützungsfonds erhalten wir zwar eine kleine Stütze, aber im Hinblick auf die bevorstehende Beschaffung eines neuen Einsatzfahrzeugs schmerzt der annähernde finanzielle Totalausfall besonders", sagt Kirschner.

Neues Fahrzeug für technische Einsätze

Für 2022 ist die Beschaffung eines neuen Kleinrüstfahrzeugs Logistik geplant. An der Erstellung des Fahrzeugkonzeptes wird bereits gearbeitet. Das Fahrzeug soll in Zukunft als Unterstützung bei technischen Einsätzen wie Verkehrsunfällen, Personenrettungen oder Elementarereignissen eingesetzt werden. "Der Großteil der Ausrüstung wird auf Rollcontainern verladen sein, die im Fahrzeug fixiert werden. So können wir das Fahrzeug schnell den Einsatzanforderungen gerecht beladen und flexibel damit arbeiten", erklärt der Feuerwehrkommandant.

Adaptierungen vorgenommen

In den vergangenen Monaten war die Haslacher Feuerwehr ebenfalls nicht untätig. So wurden Adaptierungen im Feuerwehrhaus vorgenommen und das Tanklöschfahrzeug in Eigenregie auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Nach 15 Jahren im Dienst der FF Haslach wurden einige Einsatzmittel für das Fahrzeug neu beschafft und die Beladung wurde angepasst. "Dementsprechend lag unser Übungsschwerpunkt nach der Umrüstung des Fahrzeugs bei den Themen Atemschutz und Brandbekämpfung", so Kirschner.

Nachwuchs beweist sein Wissen

Die Mitglieder der Feuerwehrjugend waren in den vergangenen Wochen mit der Vorbereitung auf den Wissenstest beschäftigt. "Unsere Jugendbetreuer vermitteln das Basiswissen für die Feuerwehr in zahlreichen Jugendübungen im Jahr. Action, Spaß und Teamgeist sind die Eckpunkte der Jugendarbeit", weiß der Kommandant. Einmal jährlich wird beim Wissenstest in den Kategorien Bronze, Silber und Gold das Erlernte in Theorie und Praxis bewiesen und mit einem Abzeichen belohnt. Interessierte Jugendliche finden alle Infos zur Feuerwehrjugend auf www.ff-haslach.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen