Last-Minute-Tor rettet Arnreit drei Punkte gegen Peilstein

5Bilder
  • Foto: Foto: Manfred Lindorfer
  • hochgeladen von Karin Bayr

ARNREIT. Beide Mannschaften kamen mit zwei Siegen im „Gepäck“ aufs Spielfeld, und die Gäste aus Peilstein boten den Heimischen einen heroischen Kampf. Nach einer torlosen ersten Halbzeit gelang Kevin Aiglstorfer in der 65. Minute das 1:0 für die Heimischen. Danach vergab Arnreit eine Riesenchance zum vorentscheidenden 2:0.

Wiesinger gleicht aus

In der 82. Minute gelang Rudolf Wiesinger mit einem herrlichen Volley-Schuss nach Bogner-Flanke der 1:1-Ausgleich. Nun wollten beiden Mannschaften den Siegtreffer erzielen, wobei Arnreit das bessere Ende für sich hatte: Nach einem Eckball wurde der Ball per Kopf zu Manuel Lindorfer, und der Außenverteidiger konnte in der 93. Minute mit einem Kopfballaufsetzer den Peilsteiner Tormann zum 2:1-Siegestreffer bezwingen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen