Olympiasieger Weißengruber in St. Veit empfangen

Die St. Veiter Bevölkerung bereitet dem Olympiasieger einen gebührenden Empfang.
2Bilder
  • Die St. Veiter Bevölkerung bereitet dem Olympiasieger einen gebührenden Empfang.
  • Foto: Neißl
  • hochgeladen von Karin Bayr

ST. VEIT. Am vergangenen Freitag haben rund 150 St. Veiter den ersten Olympiasieger des Ortes gebührend empfangen. Florian Weißengruber hatte bei den Special Olympics Gold im Reit-Geschicklichkeitswettbewerb gewonnen. Neben Vize-Bürgermeister Johann Gattringer (siehe Fotos) stellten sich auch die Musikkapelle, die Sportunion und natürlich die St. Veiter Bevölkerung als Gratulanten ein.

Gemeinsam mit seinem Trainer Norbert Wögerbauer erzählte Florian einige Anekdoten vom Wettbewerb. Als kleines Highlight durfte Florian den Marsch „Mein Heimatland“ dirigieren.

Die St. Veiter Bevölkerung bereitet dem Olympiasieger einen gebührenden Empfang.
Florian Weißengruber mit Vizebürgermeister Johann Gattringer.
Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.