02.10.2017, 00:00 Uhr

Das Einblatt sorgt für Harmonie im Büro

Lehrling Veronika Wakolbinger und Gärtnermeister Alfred Schiffbänker. (Foto: Foto: Schiffbänker)

Nach dem Sommer will man ein bisschen Garten auch im Haus haben. Doch, welche Pflanze passt dazu?

HASLACH. Pflanzen im Büro peppen die Räume auf und sorgen für eine gutes Raumklima. Alfred Schiffbänker von der Gärtnerei Schiffbänker erklärt, warum sich das Einblatt besonders gut für das Büro eignet.

Welche Pflanze ist gut für das Büro oder Wohnung geeignet?
Spathiphyllum, oder zu Deutsch das Einblatt eignet sich besonders gut für das Büro oder die Wohnung. Diese charakterische Blüre macht das Einblatt zum edlen Hingucker. Denn das Hochblatt in weiß- und creme Tönen bildet einen dekorativen Kontrast zu den dunkelgrünen Blättern.

Wie gedeiht die Pflanze am besten?
Immer gleichmäßig gießen, wichtig ist jedoch, die Pflanze nicht zu nass zu halten. Während der Blüte soll man regelmäßig Blumendünger verwenden. Der ideale Standort ist einer, wo kein direktes Sonnenlicht einfällt. Kühle Temperaturen unter 15 Grad mag das Einblatt nicht. Diese sollte man unbedingt vermeiden.

Wann sollte die Pflanze am besten umgetopft werden?
Im Frühling, denn dann kann das Einblatt auch gut geteilt werden.

Hat die Pflanze Spatiphyllum eine besondere Wirkung auf den Menschen?
Sie wirkt sehr harmonisierend und bring extreme Schwingungen ins Gleichgewicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.