08.02.2017, 10:51 Uhr

Englisch-Sprachwoche an der Neuen Mittelschule St. Peter

Die Schüler der dritten Klassen sprachen eine Woche nur Englisch. (Foto: Foto: privat)
ST. PETER. „English only“ hieß es eine Woche lang für alle Schüle der dritten Klassen der Neuen Mitteschule. Die English-Project-Week wurde zum wiederholten Male als kostengünstige Alternative zu einer Auslandssprachwoche angeboten. Wie jedes Jahr gelang es den beiden „Native Speakers" Jon White und Kelvyn Roberts mühelos, die Kinder für die englische Sprache zu begeistern. Locker und engagiert arbeiteten die Schüler in verschiedenen Workshops an der Erweiterung ihrer Sprachkompetenz. Bei der Performance am Ende der Sprachwoche konnten Eltern, Lehrer und alle Schüler bei unterhaltsamen Sketches und Songs einen kleinen Ausschnitt des Erlernten miterleben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.