18.09.2016, 16:21 Uhr

Polizei entdeckte Hanf-Indooranlage

ST. MARTIN. Acht Gramm Marihuana wurden einem 25-jährigem Linzer in einer Diskothek in St. Martin zum Verhängnis. Der Mann wurde vorübergehend festgenommen. Am Samstag, 17. September, war der Mann dem Security-Personal der Diskothek verdächtig vorgekommen. Bei der Kontrolle des Rucksackes des Mannes fanden sie in einem luftdichten Behältnis das Marihuana. Im Zuge einer freiwilligen Nachschau in der Wohnung des Linzers fanden die Beamten eine professionelle Indooranlage zur Aufzucht von Hanfpflanzen. Diese wurde sichergestellt. Die Pflanzen waren bereits abgeerntet. Das daraus gewonnen Marihuana wurde ebenfalls sichergestellt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wird der 25-Jährige beim Landesgericht Linz und bei der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach auf freiem Fuß angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.