09.10.2017, 16:17 Uhr

Schwindelfreiheit ist am Rohrbacher Kirchturm gefragt – Arbeit in luftiger Höhe

ROHRBACH - BERG – In ihrer Heimat, in Osttirol aufgewachsen, ist ihnen Klettern in großer Höhe vertraut. Totales Vertrauen in die Seilsicherung – das haben die Arbeiter, die die Schieferplatten vom Kirchturm entfernen. Auch die Holzverkleidung verschwindet in dem Behälter der Seilbahn. Die Vertäfelung aus den Nachkriegsjahren wird ersetzt und soll wieder viele Jahre dem Sturm trotzen.

Fotos: gawe
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
4.220
Erwin Nopp aus Rohrbach | 10.10.2017 | 20:23   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.