Die Wärme innen halten

Mit einer Kaminkassette, wie von der Firma Spartherm, können offene Kamine nachgerüstet werden.
  • Mit einer Kaminkassette, wie von der Firma Spartherm, können offene Kamine nachgerüstet werden.
  • Foto: SPARTHERM
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

SALZBURG (sm). Ein offener Kamin findet sich häufig in Häusern, die vor 1970 gebaut wurden. Der Gesetzgeber erlaubt damit nur einen gelegentlichen Betrieb. Die meiste Wärme geht beim Heizen über den Schornstein verloren. Mit einer Kaminkassette lässt sich ein offener Kamin nachrüsten. Der geschlossene Feuerraum mit Sichtscheibe wird passgenau eingebaut. Der modernisierte Heizkamin unterliegt keiner Nutzungsbeschränkung mehr. Zusätzlich wird der Funkenflug vermieden.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen