Auf geht's zur Skitourengaudi!

Dabeisein ist alles! Hier geht es nicht um Schnelligkeit, sondern um Gemeinschaft und Spaß. Und die tollsten Preise gewinnen ohnehin jene Teilnehmer mit der Durchschnittszeit.
5Bilder
  • Dabeisein ist alles! Hier geht es nicht um Schnelligkeit, sondern um Gemeinschaft und Spaß. Und die tollsten Preise gewinnen ohnehin jene Teilnehmer mit der Durchschnittszeit.
  • Foto: Skitourengaudi/Bergrettung Mühlbach
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

MÜHLBACH/HK (tres). "Gemütlich, genussvoll und eine Gaudi!", ist das Motto der Skitourengaudi in Mühlbach am Hochkönig.

Am Samstag, 17. März veranstaltet die Bergrettung Mühlbach das Skitourenevent für die ganze Familie, mit Unterstützung von Hervis. Die Bezirksblätter Salzburg sind Medienpartner.

Das Besondere an diesem Event: Es gewinnt nicht nur der, der am schnellsten im Ziel ist, sondern es hat jeder die Chance ein Sieger zu sein. Die tollen Hauptpreise gibt es bei der Skitourengaudi nämlich für die Durchschnittszeit, die Schnellsten bekommen eine Anerkennung.

Top-Ski von Atomic & Dynafit testen

Außerdem können die Teilnehmer topaktuelles Tourenmaterial von Atomic und Dynafit testen und bei der legendären Verlosung warten wertvolle Sachpreise auf neue Besitzer, wie z. B. Saisonkarten oder nagelneue Ski.

>> VIDEO: So lustig war die Skitourengaudi 2017: Es gab rund 600 Starter, trotz schlechtem Wetter:

Los geht es am 17. März bereits um 9.00 Uhr im Bereich der Scheppal Alm nahe der Talstation der Hochkönig Bergbahnen in Mühlbach mit den Materialtests. Um 13.00 Uhr fällt dann der Startschuss zum Skitourengaudi-Rennen.
"Beim Rennen über 500 Höhenmeter und 4,5 Kilometer geht es nicht um Hundertstelsekunden, sondern um den Spaß am Tourengehen", erklärt Organisator Peter Gamsjäger, Berg- und Skiführer sowie Ausbildungsleiter der Bergrettung Mühlbach.

Labestation mit Bier & Co

Bei den Labestationen gibt es Verpflegung und Getränke für die Teilnehmer "und da die Hauptpreise ohnehin an die Durchschnittszeit gehen, kann man sich ruhig ein Päuschen am Weg gönnen", rät Gamsjäger. So viel sei gesagt: Einer der Sponsoren heißt Stiegl und wenn man lieb fragt, wird einem manchmal sogar ein "Hugo" an den Labestationen auf Wunsch zusammengemixt.

Wie man sieht, Gaudi steht hier wirklich an vorderster Stelle, darum ist die Skitourengaudi der Bergrettung Mühlbach am Hochkönig auch eine Veranstaltung für die ganze Familie.

Über 600 Starter sind mit dabei

Die große Siegerehrung steigt dann bei der Österreichalm, direkt nach dem Rennen. Für die Schnellsten gibt es eine kleine Anerkennung, für die Tourengeher, die in ihren Kategorie am nähesten an die Durchschnittszeit herankommen, gibt es einen Hauptpreis und alle zusammen können sich dann bei der Verlosung über hochwertige Preise von Hervis, Dynafit und vielen weiteren Unterstützern freuen.

"Da das gemütliche Konzept schon in den vergangenen Jahren großen Anklang gefunden hat, sind die Startplätze heuer abermals auf 600 Teilnehmer limitiert", informiert Gamsjäger. Wer also fix dabei sein will, der sollte sich schnell anmelden. Lustige Verkleidungen sind ausdrücklich erwünscht!

Die Skitourengaudi ist eines der größten Tourenevents im ganzen Land Salzburg.

Anmeldung (Erwachsene: 25 Euro / Kinder bis 15 Jahre: 15 Euro) auf www.skitourengaudi.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen