Salzburg-Maxglan: Unfall mit gestohlenem Auto

Am 26. April wurde in Salzburg-Maxglan ein unversperrtes Auto gestohlen. Kurz darauf kam es zu einem Unfall. Der Täter ist flüchtig.
  • Am 26. April wurde in Salzburg-Maxglan ein unversperrtes Auto gestohlen. Kurz darauf kam es zu einem Unfall. Der Täter ist flüchtig.
  • Foto: Symbolfoto BRS
  • hochgeladen von Johanna Grießer

SALZBURG-MAXGLAN. In der Nacht auf 26. April wurde im Salzburger Stadtteil Maxglan ein unversperrtes Auto gestohlen. Der Täter fuhr damit in Richtung Kendlerstraße.

Nach kurzer Zeit kam er in einer starken Linkskurve von der Straße ab und fuhr gegen einen Holzzaun und einen Mast. Der Lenker flüchtete zu Fuß.

Eine von der Polizei eingeleitete Fahndung verlief bis dato ergebnislos. Das Auto wurde abgeschleppt. Die Polizei bittet um Hinweise zum flüchtigen Lenker.

Beschreibung des mutmaßlichen Täters:

  • männlich
  • etwa 180 bis 190 cm groß
  • südländisches Aussehen mit Vollbart
  • dunkle Jeans und dunklen Jeansjacke

Quelle: Landespolizeidirektion Salzburg

Autor:

Johanna Grießer aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.