Heimat entdecken
Stadtbibliothek Lehen bietet innovative Landkarte für Schulen und Pädagogen

Die Erfinderinnen von "Salzburg begreifen" Susanne Fink (v.li.), Elisabeth Grutschnigg und Gabi Wagner (re.) mit Christine Tyma (Stadt Salzburg/Wissen und Innovation) und Helmut Windinger (Leiter der Stadtbibliothek).
  • Die Erfinderinnen von "Salzburg begreifen" Susanne Fink (v.li.), Elisabeth Grutschnigg und Gabi Wagner (re.) mit Christine Tyma (Stadt Salzburg/Wissen und Innovation) und Helmut Windinger (Leiter der Stadtbibliothek).
  • Foto: Stadt Salzburg/Kraxberger
  • hochgeladen von Lisa Gold

Stadtbibliothek Lehen lädt Schüler und Pädagogen dazu ein, die eigene Heimat zu erkunden.

SALZBURG. Die Stadtbibliothek in Lehen ist jetzt um ein Angebot reicher: Als erste Einrichtung in der Stadt Salzburg verfügt der Wissensort über ein Exemplar der mehrdimensionalen Landkarte „Salzburg begreifen“.

Heimat auf innovativer Landkarte entdecken

Gegen Voranmeldung können Schulklassen den innovativen Lernteppich samt Zusatzmaterial nutzen. Das Angebot richtet sich an dritte und vierte Volksschul-Klassen sowie an Pädagogen, die einen leicht verständlichen Bezug zum Bundesland Salzburg vermitteln möchten.

Je nach Themenschwerpunkt können die Kinder die Heimat erkunden und entdecken. Hinter dem Namen „Salzburg begreifen“ versteckt sich aber viel mehr als eine Landkarte: Ein 16 m² großes Satellitenbild macht zusammen mit umfangreichem Zusatzmaterial Stadt und Land Salzburg in allen Facetten erlebbar.

Zusatzmaterial für Schüler

Für die Schulklassen steht 3D-Material zur Verfügung, um Besonderheiten bildlich und modellhaft darzustellen. Das Zusatzmaterial ist auf 42 Themenboxen aufgeteilt – von Einwohnern, Unternehmen, Bergen, Flüssen, Bräuchen, Tierparks, Krankenhäusern bis zu Technik.

Am 14. Mai um 15 Uhr gibt es einen Info-Nachmittag mit den Erfinderinnen in der Stadtbibliothek. Sie geben eine Einführung in die Handhabung und zeigen Ideen für den Unterricht.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen