60 Jahre und kein bisschen leise: Ein Familienbetrieb mit Tradition

Der Zusammenhalt der Familie wird im Hotel 
Ebner’s Waldhof am See groß geschrieben.
2Bilder
  • Der Zusammenhalt der Familie wird im Hotel
    Ebner’s Waldhof am See groß geschrieben.
  • Foto: Ebner's Waldhof am See
  • hochgeladen von Angelika Pehab

Das Hotel Ebner’s Waldhof am See in Fuschl feiert sein 60-jähriges Jubiläum.

FUSCHL. Was 1958 mit einer kleinen Frühstückspension begann, präsentiert sich heute als großes Ressort für Erholungssuchende direkt am Fuschlsee. „Meine Oma Elmtrude hat hier ursprünglich mit der Vermietung von 30 Betten begonnen und den Betrieb nur im Sommer geführt. Unterstützt wurde sie dabei von meinem Vater Herbert“, erzählt Daniela Kari von Ebner’s Waldhof am See. Gemeinsam anpacken lautete für die Familie schon damals das Motto und das ist bis heute so geblieben.

„Jeder hat seinen Platz“

„Wir drei Geschwister, unsere Schwägerin sowie die Eltern sind heute alle – mehr oder weniger – im Betrieb tätig und jeder hat seinen Platz gefunden“, so die Hotelierin, während sie auf die große Tafel im Eingangsbereich blickt und die verschiedenen Häuser des Ebner’s Waldhof am See darauf erklärt: „Elf Jahre nach der Eröffnung der kleinen Pension wird diese von meinen Großeltern zum „Parkhotel Waldhof“ mit 80 Betten erweitert. Es folgten in jedem Jahrzehnt zahlreiche Zu- und Umbauten sowie die Übernahme des Franzl Hauses, das heute als „Vitalschlössl“ bekannt ist“, erklärt Daniela Kari. 1998 wird die Waldhofalm am Fuße des Schobers samt Golfübungsanlage eröffnet und vor zwei Jahren gesellt sich auch das Haus Garni Sonnleitn dazu, welches als „Bibliotel“ vor allem von lesebegeisterten Gästen genutzt und als eigenständiges Haus geführt wird.

Wichtiger Arbeitgeber der Region

Während die Gäste den Luxus von Wellness, Golf, Tennis und eigenem Badestrand genießen, sind es im Hintergrund viele fleißige Hände, die für einen reibungslosen Ablauf und ungetrübten Urlaubsspaß sorgen. „Bei uns sind je nach Saison rund 120 Mitarbeiter – darunter 14 Lehrlinge – beschäftigt. Unsere Mitarbeiter kommen aus der Region aber viele auch aus unseren Nachbarländern, sowohl in Vollzeit, aber auch Teilzeit, was besonders für Mütter interessant ist“, verrät Kari, die selbst Mutter zweier Söhne ist. Mit einem guten Arbeitsklima und zahlreichen Mitarbeitervorteilen hat sich das Hotel zu einem beliebten Arbeitgeber etabliert, denn: „Wir wissen natürlich, dass nur zufriedene Mitarbeiter unseren Gästen ein gutes Gefühl vermitteln können“, so Kari abschließend.

Der Zusammenhalt der Familie wird im Hotel 
Ebner’s Waldhof am See groß geschrieben.
1958 wird die Frühstückspension eröffnet und 
der Traum von Oma Elmtrude Wirklichkeit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen