01.02.2018, 16:40 Uhr

Fortbildungsanerkennung für ArztassistentInnen

Das Mini Med Studium ist auch eine anerkannte Fortbildungsreihe für ArzthelferInnen. (Foto: Mini Med Studium)

Fortbilden wird für MitarbeiterInnen in Arzt-Ordinationen nun noch einfacher.

SALZBURG. Ab sofort können sie einen kostenfreien MINI MED Vortrag in ihrer Umgebung absolvieren und sich einen Fortbildungspunkt des Berufsverbands der ArztassistentInnen (BdA; www.arztassistenz.at) holen. Allein im Wintersemester 2017/2018 fanden an 22 Standorten in Österreich 120 Vorträge von über 130 Top-Medizinern und Gesundheitsexperten statt. „MINI MED ist eine hervorragende Vortragsreihe, bei der Experten aus allen Fachbereichen kompetent und gut verständlich medizinisches Wissen weitergeben“, zeigt sich Univ. Prof.in Dr.in Alexandra Kautzky-Willer, Wissenschafterin des Jahres 2016 und Mitglied des MINI MED-Expertenboards, begeistert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.