09.02.2017, 10:27 Uhr

Arbeiter beim schleifen eines Messers verletzt

Schwerer Arbeitsunfall im Schlachthof Salzburg. (Foto: Archiv Polizei)
SALZBURG (et). Schwere Verletzungen hat sich am Mittwoch ein 26-jähriger Arbeiter im Schlachthof in Itzling zugezogen. Beim Schleifen eines Messers geriet die zehn bis 15 Zentimeter lange Klinge vermutlich wegen eines maschinellen Defektes in den Bauch des Ungarn. Der Schwerverletzte wurde nach der Versorgung durch einen Notarzt in eine Salzburger Klinik gebracht und sofort operiert, sein Zustand ist stabil.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.