Schleifen

Beiträge zum Thema Schleifen

Die Bahnstrecke der Linie S7 von Fischamend bis Wolfsthal sowie der Brucker Bahnhof sind davon betroffen

Bruck an der Leitha
ÖBB Schienenschleifzug tourt durch den Bezirk

Der Schienenschleifzug soll für weniger Bahnlärm, ruhigeres Fahrverhalten der Züge und längere Lebensdauer der Schienen sorgen.  BEZIRK BRUCK. Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug ist von Ende November bis Mitte Dezember in Niederösterreich unterwegs, um den Schienen mit seinen 2.500 PS ein neues, ideales Profil zu verleihen. Der Lärmpegel entlang der Bahnstrecken wird durch das Glätten der Schienen reduziert und in den Waggons wird das Reisen dadurch noch ruhiger und angenehmer. Dadurch...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Das Schienenschleifgerät hat 2.500 PS.

Bahnlärm in Hollabrunn
Bahn-Schienen werden geschliffen

Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug ist von 11. bis 17. Juni zwischen Korneuburg und Hollabrunn unterwegs, um den Schienen mit seinen 2.500 PS ein neues, ideales Profil zu verleihen. BEZIRK HOLLABRUNN. Das Schleifen bringt sowohl für Anrainer als auch für ÖBB-Kunden Vorteile. Der Lärmpegel entlang der Bahnstrecken wird durch das Glätten der Schienen reduziert und in den Waggons wird das Reisen dadurch noch ruhiger und angenehmer. Für die ÖBB bringt das Schienenschleifen auch...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
1 2 29

Flashmob
200 tanzten gegen Gewalt an Frauen

BEZIRK NEUNKIRCHEN (theresa fucik). Am 14. Februar, 11 Uhr, versammelten sich am Neunkirchner Hauptplatz gut 200 Schüler und Menschen, die tanzend ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen setzen wollten. Teilnehmer erhielten als Zeichen der Solidarität eine rosa Schleife.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Messerschärfer Manuel Goiginger aus Köstendorf, weiß wie man lange was von seinen Küchenmessern hat.
1

VIDEO – Küchenmesser ein Leben lang wie neu – Messerschärfer Manuel Goiginger im Interview

Ob Messer in den Geschirrspüler dürfen, wie sie einem lange erhalten bleiben und was man sonst zur richtigen Pflege seiner geliebten Küchenmesser wissen muss, weiß Experte Manuel Goiginger aus Köstendorf. Was kann man machen damit die eigenen Küchenmesser möglichst lange wie neu bleiben? GOIGINGER: Am wichtigsten ist es, sich um die Schärfe zu kümmern. Sehr gefährlich sind Messerschleifsysteme aus dem Handel. Bei falschem Umgang machen diese nämlich die Schneide vom Messer kaputt. Außerdem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Martina Stabauer
2

"Wellness" für 54 ÖBB-Schienenkilometer in Tirol

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Für leistungsfähige und sichere Eisenbahnanlagen führen die ÖBB im Frühjahr umfangreiche Weichenschleif- und Gleisstopfarbeiten in ganz Tirol durch. Die Arbeiten auf einer Länge von insgesamt 54 Kilometern erhöhen den Reisekomfort für Fahrgäste, reduzieren die Geräuschentwicklung und sorgen für längere Lebensdauer der Bahninfrastruktur. Ab 22. April ist der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug SPENO auf dem Schienennetz der ÖBB in ganz Tirol unterwegs und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
2

Stopf- und Schleifarbeiten der ÖBB im Bezirk

In den kommenden Wochen führen die ÖBB wieder umfangreiche Weichenschleif- und Gleisstopfarbeiten auf einer Länge von insgesamt 54 Kilometer in ganz Tirol durch. Das soll dem Komfort und Schutz der Fahrgäste sowie der längeren Lebensdauer der Bahninfrastruktur dienen. Schutz, Komfort und LebensdauerIn den Nächten ab 22. April ist der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug SPENO auf dem Schienennetz der ÖBB in ganz Tirol im Einsatz und verleiht Schienen und Weichen mit seinen 2.500 PS und den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring

Schärfen wie die Profis

GROSS SIEGHARTS.  Das Lagerhaus in Groß Siegharts lädt am Freitag den 26. Jänner 2018 von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr zur Schleifvorführung ein.  Lernen  Sie mit dem breiten Sortiment und allen Arten von Schneidwerkzeugen zu schleifen. Informieren Sie sich über die vielen Möglichkeiten des Schärfens mit dem Favoriten Tormek Nasschleifmaschine.  Die Maschinen werden vorgeführt und Sie haben die Möglichkeit unter Anleitung vom Profi Ihr Werkzeug zu schleifen. Lagerhaus Bau und Gartenmarkt...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker

Schienenschleifzug sorgt für "Wirbel" im Bezirk

BEZIRK AMSTETTEN. Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug ist von 2. bis 14. Juli im Mostviertel unterwegs, um den Schienen mit seinen 2.500 PS ein neues Profil zu verleihen. Von 11. bis 13. Juli wird der Zug im Raum Amstetten und von 13. bis 14. Juli im Raum St. Peter/Au zu hören sein. Die Arbeiten finden in der Nacht statt, um den Bahnverkehr so wenig wie möglich zu beeinflussen. Der Lärmpegel entlang der Bahnstrecken wird durch das Glätten der Schienen reduziert sowie deren...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Gleise wurden abgeschliffen.

Feinschliff für die Brixentaler Gleise

TIROL/BRIXENTAL. Auch im Brixental – zwischen Kirchberg und Hopfgarten – war der Schienenschleifzug der ÖBB im Einsatz (wir berichteten bereits); tirolweit erhielten 27.000 Meter Gleise einen neuen Schliff. Mit der 2.500-PS-Spezialmaschine werden Unebenheiten am Gleis entfernt und glatte Oberflächen bzw. eine neues, ideales Profil hergestellt. Dadurch fahren die Züge noch ruhiger, für die Anrainer stellt sich eine Lärmreduktion ein und die Lebensdauer der Infrastruktur wird verlängert.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Schwerer Arbeitsunfall im Schlachthof Salzburg.

Arbeiter beim schleifen eines Messers verletzt

SALZBURG (et). Schwere Verletzungen hat sich am Mittwoch ein 26-jähriger Arbeiter im Schlachthof in Itzling zugezogen. Beim Schleifen eines Messers geriet die zehn bis 15 Zentimeter lange Klinge vermutlich wegen eines maschinellen Defektes in den Bauch des Ungarn. Der Schwerverletzte wurde nach der Versorgung durch einen Notarzt in eine Salzburger Klinik gebracht und sofort operiert, sein Zustand ist stabil.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Der Arbeiter erlitt schwere Verletzungen und wurde ins BKH Kufstein gebracht.

52-Jähriger bei Schleifarbeiten schwer verletzt

Arbeitsunfall in einem Fertigungsbetrieb in Kufstein – Hand geriet zwischen Werkbank und Maschine KUFSTEIN. Schwere Verletzungen zog sich ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein gestern Vormittag bei einem Arbeitsunfall in einem Kufsteiner Fertigungsbetrieb zu: Gemeinsam mit einem 25-jährigen serbisch-montenegrinischen Staatsangehörigen war der 52-Jährige mit Schleifarbeiten beschäftigt. Dabei rutschte der 52-Jährige mit seiner linken Hand zwischen die Bohrmaschine und die Werkbank und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
3

Auge auf Abbrucharbeiten beim Telfer Bad

TELFS. Es tut sich was beim alten Telfer Bad, das einem Neubau weichen wird. Über eine Webcam auf dem Inntalcenter-Dach kann jeder den Abbruch des 1972 eröffneten Hallenbades live mitverfolgen: http://87.247.212.5/cgi-bin/guestimage.html Daten und Fakten zum neuen Projekt gibt es ebenso über http://telfs.at/projekt-telfer-bad-neu.html

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2015 ist der Weichenschleifzug während der Nachstunden von Matrei bis zum Brennersee im Einsatz.
1 3

Feinschliff für Bahnweichen im Wipptal

22 Meter langer Schleifzug entfernt die Unebenheiten auf der Schiene und sorgt für ruhigeres Fahrverhalten der Züge sowie längere Lebensdauer der Weichen MATREI/GRIES. In Nächten vom 30. Juni bis 1./2. Juli 2015 ist der 22 Meter lange Weichenschleifzug in Matrei und am Brennersee im Einsatz. In mehreren Schichten werden die Weichen hauptsächlich während der Nachtstunden neu geschliffen. Mit der Spezialmaschine werden Unebenheiten an der Oberfläche entfernt. Züge fahren dadurch noch ruhiger über...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
Messerproduktion ist altes Handwerk und Hightech.
1 5

Stubai Magazin
Scharfe Sache – Messerschmiede in Telfes

Worauf es bei einem guten Messer ankommt? Auf die Schärfe natürlich und dass die Schneidefähigkeit lange erhalten bleibt. Beides hat in erster Linie mit dem Stahl, aus dem das Messer gefertigt ist, seiner Verarbeitung und natürlich dem Schleifen zu tun. „Eine gute Klinge muss hart und zugleich flexibel sein“, weiß Gerhard Mair, Messerschmied aus Telfes. Der Eisenerzabbau oberhalb von Fulpmes war einst die Grundlage für die Entwicklung der Kleineisen-Industrie im vorderen Stubaital. Heute ist...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Anzeige
Besonders wichtig ist uns eine termingerechte und saubere Ausführung
16

Wien: Sanierung, Verlegung und Schleifen von Parkettboden, Stabparkett, Massivparkett und anderen Holzfußböden: Vajo Parkett ist der Experte

In den herrschaftlichen Altbauwohnungen und Villen von Wien gehört ein langlebiger Parkettfußboden beinahe zur Grundausstattung. Bei guter Pflege kann er über mehrere Generationen hinweg die Bewohner erfreuen. Doch im Laufe der Zeit zeigen sich auch an den hochwertigsten Holzböden die ersten Abnutzungserscheinungen. Auch ein stark beanspruchter Boden kann meist wieder in alter Schönheit erstrahlen, wenn man ihn einer professionellen Parkettsanierung unterzieht. Sie wollen Ihr altes Parkett...

  • Wien
  • Meidling
  • VAJO PARKETT
Auf der "alten" Westbahn bei Unter Purkersdorf sprühen ab Montag die Funken.

Nächtliche Schleifarbeiten in Unter Purkersdorf

PURKERSDORF (red). Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug ist von 25. bis 27. August auf der „alten“ Weststrecke im Bereich Unter Purkersdorf unterwegs und verleiht mit seinen 2.500 PS den Schienen ein neues, ideales Profil. Das Schleifen bringt sowohl für Anrainer als auch für ÖBB-Kunden Vorteile. Der Lärmpegel entlang der Bahnstrecken wird durch das Glätten der Schienen reduziert und in den Waggons wird das Reisen dadurch noch ruhiger und angenehmer. Für die ÖBB bringt das...

  • Purkersdorf
  • Michael Holzmann
Brigitte Schwarzenbacher ist die einzige Messerschmiedemeisterin in Kärnten
6

Mit scharfer Klinge zum Erfolg

Bereits in dritter Generation werden in der Schleiferei Milachowski Messer und Scheren verkauft und geschliffen. SPITTAL (ven). Die Messerschleiferei Milachowski-Schwarzenbacher steht seit 1919 am selben Fleck in Spittal. Gegründet hat das Unternehmen Brigitte Schwarzenbachers Urgroßvater Johann Granitzer. Seitdem werden hier Messer und Scheren verkauft, geschliffen und wieder einsatzbereit gemacht. In Familienbesitz "Einmal ist das Gebäude abgebrannt, aber es wurde am selben Ort wieder...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
3

Schienenschleifzug tourt durch Niederösterreich

Neues Profil: Zug "Speno" arbeitet nachts auch im Tullnerfeld. • Nächtliche Schleifarbeiten bis Mitte September • Schienenschleifzug sorgt für weniger Bahnlärm, ruhigeres Fahrverhalten der Züge und längere Lebensdauer der Schienen (Wien, 22. Juli 2014) – Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug „Speno“ ist von heute, 22. Juli mit einer kurzen Pause Anfang August bis 15. September in Wien und Niederösterreich unterwegs und verleiht mit seinen 2.500 PS den Schienen ein neues, ideales...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Anzeige
Schmieden, schleifen und reparieren: Rino Scala ist ein Meister seines Handwerks.
1 2 2

Lainzer Straße: Arbeiten auf Messers Schneide

Bei Pietro Scala findet man ganz besondere Klingen HIETZING. Das Schmieden von Messern ist ein altes Handwerk und liegt in der Familie des Hietzinger Unternehmers Pietro Scala: "Mein Vater Rino betreibt diese Kunst schon seit mehr als vier Jahrzehnten. Bereits im Alter von 18 Jahren hat er damit begonnen." Der Stammsitz in Graz besteht bereits seit 1870, die Wiener Filiale wurde letzten Sommer eröffnet. Es wird nicht nur selbst geschmiedet, sondern es werden auch Messer geschliffen und...

  • Wien
  • Hietzing
  • Anja Gaugl

"Speno" für angenehmere Zugreise

PURKERSDORF. Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug "Speno" ist wieder unterwegs: Zwischen 7. und 14. Februar werden, jeweils in der Nacht, die Schienen entlang der Strecke Hütteldorf - Purkersdorf - Unter-Tullnerbach geschliffen. Durch die frisch geschliffenen Schienen soll der Lärmpegel reduziert und das Reisen in den Waggons somit noch ruhiger werden. Auch die Leistungsfähigkeit und die Lebensdauer der Schienen werden um ein vielfaches verlängert. Um den Bahnverkehr so wenig wie möglich...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Ende November ist der Weichenschleifzug SPENO im Tiroler Oberland im Einsatz und verleiht den Weichen ein neues, ideales Profil.
2

Lauter Weichenschleifer ist wieder unterwegs

Lärm in den Nachtstunden, ÖBB bittet um Veständnis. REGION. 16 Schleifmotoren verleihen Weichen ein neues Profil - ein 800 PS starker Weichenschleifzug sorgt für glatte Oberfläche, weniger Bahnlärm, ruhigeres Fahrverhalten der Züge und längere Lebensdauer der Weichen – Anrainer werden wegen der Nachtarbeiten im Vorfeld um Verständnis gebeten. Von 27. 11. bis zum 1. Dezember ist er im Bereich Telfs-Pfaffenhofen, Schönwies, Zams, Flirsch, Pettneu und St. Anton am Arlberg hauptsächlich in den...

  • Tirol
  • Imst
  • Georg Larcher

Schwerer Unfall bei Schienenarbeit

JENBACH (red). Bei Arbeiten an der Gleisanlage der Zillertaler Verkehrsbetriebe waren Arbeiter kürzlch, die Gleise mit Hilfe einer selbstfahrenden Maschine zu schleifen. Dabei geriet ein 26-jähriger deutscher StA aus bisher unbekannter Ursache mit seinen Beinen zwischen die Maschine und die Gleise und wurde dabei eingeklemmt. Die weiteren Arbeiter bemerkten den Zwischenfall, konnten die Maschine durch Betätigen des Notausschalters stoppen und den Mann durch Anheben der Maschine befreien. Der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Der Schienenschleifzug der ÖBB ist in den nächsten Wochen in Tirol unterwegs.

Funken sprühen für weniger Bahnlärm in Tirol

2.500 PS starker Schleifzug sorgt für glatte Oberfläche, ruhigeres Fahrverhalten der Züge und längere Lebensdauer der Schienen TIROL. Seit 20. August ist der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug „Speno“ wieder auf Tirols Gleisen im Einsatz. Mit seinen 2.500 PS verleiht der Spezialzug den Tiroler Schienen ein neues, ideales Profil. Bis zum 13. September ist er in verschiedenen Regionen hauptsächlich während der Nachtstunden unterwegs. Rund 42 Kilometer Schienen werden in dieser Zeit neu...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.