23.01.2018, 09:06 Uhr

Kekse naschen für den guten Zweck

Caritas Direktor Johannes Dines, Erzbischof Franz Lackner und Wolfgang Haider, Obmann des Vereins Christkindlmarkt Salzburg (Foto: Caritas Salzburg)
SALZBURG. Im Dezember verteilten Erzbischof Franz Lackner und Caritas Direktor Johannes Dines Kekse aus der erzbischöflichen Küche am Salzburger Christkindlmarkt. Mit der Aktion sollte nicht nur den Besuchern des Christkindlmarktes eine Freude bereitet werden, sondern auch auf die Caritas Aktion "keksehelfen" zugunsten Menschen in Not hingewiesen werden. Der Verein des Salzburger Christkindlmarktes unterstützte die "süße Aktion" mit einer Spende von 1.000 Euro. Die Spende kommt Salzburgern in Not zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.