Salzburg Marathon
Ein Wochenende im Zeichen des Laufsports

"Salzburg läuft" – unter diesem Motto finden vom 13. April bis 13. Mai im ganzen Bundesland insgesamt zehn Lauftreffs für die Salzburger Bevölkerung statt.
  • "Salzburg läuft" – unter diesem Motto finden vom 13. April bis 13. Mai im ganzen Bundesland insgesamt zehn Lauftreffs für die Salzburger Bevölkerung statt.
  • Foto: SIP
  • hochgeladen von Daniel Schrofner

Die größte Aktivveranstaltung Salzburgs, der Marathon, wartet mit einigen Veränderungen heuer auf. Neuer Termin, neue Standorte für den Start- und Zielbereich, neue Auftaktveranstaltung, neuer Premium-Partner.

SALZBURG. Eine der größten Änderungen zu den Vorjahren ist der Termin. Anstatt wie bisher Anfang Mai das Marathon-Wochenende zu veranstalten, findet es heuer vom 17. bis 19. Mai statt. Daraus ergeben sich einige Vorteile, wie zum Beispiel einen größeren zeitlichen Abstand zu den beiden anderen großen Laufbewerben in Wien und Linz. Weiters gehen die Veranstalter dem "Wings for Life"-Run aus dem Weg, der in den letzten Jahren am selben Tag stattfand. Dies spürten die Salzburg Marathon-Macher vor allem bei den Teilnehmerzahlen, bei denen sie sich heuer wieder eine Steigerung erwarten.

Start: Hanuschplatz, Ziel: Festspielhaus

"Wir erwarten um die 8.000 Teilnehmer aus 80 Nationen bei uns. Das bisher gezeigte Interesse der Läuferszene im Rahmen unserer zahlreichen Messeauftritte und die Voranmeldungen stimmen uns sehr positiv", hofft Veranstalter Johannes Langer auf ein großes Starterfeld. Die 10.000 Teilnehmer-Marke peilt Langer bis 2021/22 an.

Nicht nur der Termin ist neu, auch der Start- sowie der Zielbereich. In diesem Jahr geht es für die Marathonläufer am Hanuschplatz Richtung Hellbrunner Allee los. Für einen stimmungsvollen Zieleinlauf sorgt der rote Teppich vor dem Festspielhaus.

"Mehr wie die 42 Kilometer"

Das der Salzburg Marathon "mehr wie die 42 Kilometer ist", wie es Langer ausdrückt, ist am umfassenden dreitägigen Programm abzusehen, aber auch an der Bewegungsinitiative, die Johannes Langer zusammen mit dem neuen Premium-Partner Hyundai organisiert. Zwischen dem 13. April und dem 13. Mai finden unter dem Motto "Runday Monday" fünf Lauftreffs statt. Zusätzlich gibt es weitere fünf Lauftreffs unter dem Motto "RunUp". "Wir wollen die Salzburger Bevölkerung stärker aktivieren", betont Langer.

Die Eröffnung der "Salzburger Lauffestspiele" gebührt zum ersten Mal am Freitagabend dem Salzburger Frauenlauf. "Nach zehn erfolgreichen Jahren ist genau der richtige Zeitpunkt gekommen, dem Frauenlauf einen neuen Impuls zu verleihen“, erklärt Veranstalterin Ruth Langer. Gestartet wird vom Volksgarten, in dem vor allem am Freitag und Samstag der Marathon beheimatet ist. Mit dem Tag des Sports und der Sport Mall in der Eisarena. Auch der Junior-Marathon findet hier statt. Wieder mit dabei im Programm ist nach mehrjähriger Abstinenz der Staffel-Marathon.

Autor:

Daniel Schrofner aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.