Corona-Krise
Bürgermeister Fritz STEINDL Gemeinde Gschwandt

Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger!
"In Gschwandt haben wir leider auch einen aktuellen Coronafall. Die Behörden haben bereits Quarantäne Massnahmen ergriffen. Ebenso wurden Teilnehmer einer Reisegruppe nach Tirol (Sie waren aber nicht in den gesperrten Quarantänegebieten Tirols und sind auch nicht positiv getestet)  an die Behörde gemeldet, die sofort Kontakt mit ihnen aufgenommen hat und mit den Personen in Verbindung steht!  Viele Gschwandtnerinnen und Gschwandtner haben sich bereits bei mir als Freiwillige für Zustelldienste und für Unterstützung für Bedürftige im Gemeindegebiet gemeldet. Wir werden in der nächsten Tagung des Krisenstabes darüber beraten und Euch über die Gemeinde Homepage, Whats App und SMS verständigen.
Bitte nehmt die Situation ernst und haltet Euch unbedingt an die Anweisungen des Bundes. Gschwandt hat sich immer mit seinem Zusammenhalt und seiner Solidarität besonders ausgezeichnet! Zeigen wir auch hier unsere Stärke."
Bleibt g`sund Euer Bürgermeister Fritz STEINDL

GEMEINDE-NACHRICHTEN Nr. 03/2020
INFORMATION DES BÜRGERMEISTERS ZUR CORONA-KRISE

Liebe Gschwandtnerinnen und Gschwandtner!
Zugestellt durch Österreichische Post
„Amtliche Mitteilung“ An einen Haushalt in der Gemeinde Gschwandt
Gschwandt, 16.03.2020
Die jetzige Situation hinsichtlich der Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 (Corona) ist eine große Herausforderung für uns alle. Unsere Lebensbereiche sind sehr stark eingeschränkt. Ich bin aber sehr zuversichtlich, dass, wenn wir uns ALLE an die WEISUNGEN DER BUNDESREGIERUNG HALTEN, werden wir auch diese Krise gemeinsam überstehen. Gschwandt hat sich immer mit seinem Zusammenhalt und seiner Solidarität besonders ausgezeichnet! Zeigen wir auch hier unsere Stärke.

Die Bevölkerung wird in der nächsten Zeit über folgende Kanäle informiert werden:
 Plakatständer: Kirchenplatz, Ortsplatz und Kaufhaus Mayrhofer
 Homepage: www.gschwandt.at
 Zivilschutz-SMS (www.gschwandt.at - Zivilschutz SMS – Anmeldung)
 WhatsApp-Gruppe: Für die Registrierung bitte eine Nachricht an Bürgermeister Fritz Steindl senden:
Mobil: 0664 874 78 54 (bitte je Familie nur eine Person)

Folgende Maßnahmen wurden beschlossen:

 Mehrzweckhalle bzw. Gymnastiksaal in der Volksschule, Funsporthalle, Bücherei und Kinderspielplätze sind ab sofort gesperrt.
 Die Volksschule ist geschlossen, aber ein Notbetrieb ist jederzeit möglich.
 Im Kindergarten wurde ein Betreuungsdienst eingerichtet.
 Die Aktion "Essen auf Rädern" wird weitergeführt. Die Zustellerinnen wurden eigens angewiesen, entsprechende Verhaltens- und Hygienemaßnahmen einzuhalten. Die Essensboxen werden vor der jeweiligen Haus- bzw. Wohnungstüre abgestellt und die Zustellerinnen läuten kurz an.
 Zustellung von Lebensmitteln:
- Spar Wallner Tel. 626 19, E-Mail: eh30030@sparmarkt.at
- Spar Mayrhofer Tel. 632 43, E-Mail: spar.mayrhofer@gmx.net
1. BestellungperTelefonoderE-MaildirektbeimjeweiligenLebensmittelhändler
2. ZustellungdurchgeschultePersonen
3. DieWarenwerdenvorderHaus-bzw.Wohnungstürdeponiertundeswirdgeklingelt.
Es darf kein persönlicher Kontakt dadurch entstehen!
4. DieBezahlungerfolgtmittelsÜberweisung,dieRechnungliegtimPaketbei!
5. EventuellauftretendeFragendürfenundkönnennichtmitdenZustellernabgeklärtwerden.Esistdie
telefonische Kontaktaufnahme oder per E-Mail mit dem jeweiligen Lebensmittelhändler notwendig!
Es haben sich Mitglieder der Landjugend und Mitbürger für einen freiwilligen Zustelldienst gemeldet. Diese werden in Verhaltens- und Hygienemaßnahmen unterwiesen werden. Bitte keine Alleingänge! Die Zustellung muss koordiniert und nach festgesetzten Regeln erfolgen, um nicht weitere Personen zu gefährden oder anzustecken.

GEMEINDEAMT GSCHWANDT
Aufgrund der derzeitigen Krisensituation ist das Gemeindeamt Gschwandt von Dienstag, 17.03.2020, bis vorerst Freitag, 03.04.2020, geschlossen, wobei von Montag bis Freitag, jeweils von 08:00 bis 12:00 Uhr, ein telefonischer Journaldienst (07612 626 15-0) eingerichtet ist.
Außerhalb dieser Zeiten stehen Ihnen natürlich die digitalen Kanäle (Telefon, E-Mail, ...) wie folgt weiterhin zur Verfügung.
E-Mail: gemeinde@gschwandt.ooe.gv.at (Bearbeitung erfolgt während des Journaldienstes!) Website: www.gschwandt.at
Tel.: 07612 626 15-0 (während des Journaldienstes!)
Telefax: 07612 626 15-32 (Bearbeitung erfolgt während des Journaldienstes!)
In unaufschiebbaren Angelegenheiten außerhalb des telefonischen Journaldienstes können Sie wie folgt Kontakt aufnehmen:
Bürgermeister Fritz Steindl Mobil: E-Mail:
Bauhofleiter Jürgen Weißmann Mobil:
0664 874 78 54 buergermeister@gschwandt.ooe.gv.at
0664 88 45 37 67

TELEFONNOTDIENST DER PFARRE GSCHWANDT

Die Pfarre Gschwandt bietet ab sofort einen Telefonnotdienst für Gschwandtner/innen an, die Sorgen und Ängste in dieser Ausnahmesituation des Corona-Virus haben. Wenn jemand mit einer Person aus der Pfarre am Telefon sprechen möchte, bitte einfach eine der nachstehenden Personen anrufen!
Anna-Maria Marschner, Pfarrassistentin: 0676 87 76 58 53 Alois Kainberger, Pfarrmoderator: 0676 87 76 51 08 Dietrich Bodenstein, evang. Pfarrer: 0650 570 04 17 Gabriele Eder: Volksschullehrerin: 0650 885 31 21
Maria Fererberger: 0699 11 93 86 20
Helga Gruber: Notfallseelsorgerin, Krisenintervention: 0664 436 04 33
Josef Gruber, Leiter CASO.plus: 0664 75 06 38 08
Annemarie Hauer: VS-Direktion: 0681 10 74 37 36 Christine Hörtenhuber, Liturgiekreis: 0699 12 79 48 32 Alois Palmetshofer, ehem. Pfarrer: 0676 716 39 63 Christiane Roser, Leiterin KH-Pastoral: 0676 87 76 35 30 Monika Weißmann: ehem. KIGA-Leiterin: 0677 61 83 60 92
Das Pfarrbüro ist vorübergehend nicht besetzt.
Ich möchte mich bei allen bedanken, die zur Bewältigung dieser Krise beitragen und bitte abschließend noch einmal ALLE, SICH AN DIE WEISUNGEN DER BUNDESREGIERUNG ZU HALTEN. Ich empfehle Informationen nur auf seriösen Kanälen (wie z. B. ORF udgl.) einzuholen. Danke für Ihr Verständnis!
Ich wünsche allen alles Gute und vor allem Gesundheit!
Bürgermeister Fritz STEINDL

Autor:

Peter SOMMER aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen