Junge Glöckler sammeln für Sozialmarkt Gmunden

GMUNDEN (km). Vor fast drei Jahrzehnten haben einige engagierte Väter im Ortsteil Au gemeinsam mit Ihren Kindern begonnen Glöcklerkappen zu bauen, um diesen schönen Brauch den Kindern zu vermitteln und die Bewohner „in der Au“ mit Gesang und Glockengeläute zu erfreuen und die Neujahrswünsche zu überbringen.
Mittlerweile sind jedes Jahr zwischen 25 und 30 Glöcklerinnen und Glöckler, zum überwiegenden Teil Kinder und Jugendliche, aufgeteilt auf zwei Passen, aktiv.
Die erhaltenen Spenden werden für soziale Anliegen im Nahbereich von Gmunden verwendet. Die Spenden der letzten drei Jahre wurden im Anschluss an den 29. Glöcklerlauf von den Auglöcklern an die Obfrau des Vereins Sozialmarkt Gmunden, Walpurga Hackmair, übergeben. Im Sozialmarkt in der Georgstraße 4 können Personen mit geringerem Einkommen Nahrungsmittel und sonstige Waren des täglichen Gebrauchs zu günstigen Preisen kaufen. Die Öffnungszeiten sind Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 14 bis 17 Uhr.

Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.