Neues Maskottchen in Gosau beim Kinderschneefest enthüllt

269Bilder

Am 2. Jänner fand zum ersten Mal ein „Neujahrs-Kinderschneefest“ statt. Es standen acht Spielestationen zur Verfügung bei denen man bei Absolvierung von nur fünf Stationen sofort ein „Gaudi-Pur“-Leiberl von der Skiregion Dachstein West bekam. Kinder nicht nur aus Österreich sondern auch aus Russland, Spanien, Tschechien, Polen, Ungarn, Holland, Deutschland und Italien meldeten sich zu dem Spaß-Event an und konnten bei der Tombola um 15 Uhr Preise, wie neue Ski, Sommerausflugstage, Pistengerät-Mitfahrten und vieles mehr gewinnen.

Bei den Spielestationen gab es Powerfußball mit Geschwindigkeitsmessung, Tubingfahren, Ponyreiten, Akia-Fahren und vieles mehr zur Begeisterung für Groß und Klein. Im BezirksRundschau-Zelt erhielten die Besucher die "Kinderschneefest-Sonderseite" mit persönlichem Foto.

Geschäftsführer der OÖ Seilbahnholding und Vorstand der Dachstein Tourismus AG Alfred Bruckschlögl war ebenso begeistert wie Tourismusverband-Geschäftsführerin Pamela Binder die beide vor Ort waren und die zahlreichen Gäste begrüßten. „Es war wieder ein Fest mit Herz wie es sein soll. Wenn wir mit dem Event die Urlaubstage der Gäste bereichert haben freut es mich umso mehr“, so der Holding-Chef. Auch Wolfgang Pesendorfer, Vizepräsident vom OÖ Landesskiverband der mit seinen Enkelkindern und seiner Gattin dabei war gratulierte zum erfolgreichen Fest und sprach auf der ORF-Bühne seine Begeisterung aus.

Um 15 Uhr wurde dann die BRUMSI, das neue Maskottchen enthüllt. In einer zweimonatigen Projektarbeit von 15 Schülerinnen der Modeschule Ebensee wurde die Hummel Brumsi neu gestaltet. Mehr als zwei Meter groß, kuschelig und freundlich war das Ziel, welches auch genauso umgesetzt wurde. Gosau ist nun um einen Bewohner reicher … die Hummel Brumsi wird nun täglich im Einsatz sein und die Kinder im Brumsiland begrüßen. Das Maskottchen wird der Skischule Gosau zur Verfügung gestellt. Großer Dank gilt der Modeschule Ebensee für die Umsetzung dieses erfolgreichen Projektes! Das Brumisland, der Anfängerbereich für Kids und Erwachsene ist den ganzen Winter über mit seinen drei Förderbändern kostenlos in Gosau zu benützen!

Alle Talabfahrten in der Skiregion Dachstein West sind geöffnet und sehr gut befahrbar. Am Berg liegen ca. 50 cm Schnee und im Tal 20 cm. Die Beschneiung ist nachts derzeit wieder in Betrieb. Alle Infos finden Sie auf www.dachstein.at oder Tel. unter 050 140.

Fotos: Dachstein Tourismus AG / Hörmandinger, Christina Humer, Klaus Autengruber

Wo: Hornspitzlift, Gosauer Bezirksstraße, 4824 Gosau auf Karte anzeigen
Autor:

Klaus Autengruber aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.