3. Goiserer Schlossfestspiele am Samstag 16. und Sonntag 17. August

3. Goiserer Schlosssfestspiele
Im überdachten Innenhof von „Schloss Neuwildenstein“ in Bad Goisern
Samstag 16. und Sonntag 17. August 2014

… „für eine Handvoll Kipferl“ rettest du ein Kind

Seit einigen Jahren unterstützen immer mehr Freunde das Projekt zu Gunsten herzkranker Kinder in Bolivien. Die Zahl derer die dadurch gerettet werden konnten, liegt mittlerweile bei 77.
Aus Goisern konnten wir mit den Veranstaltungen der letzten beiden Jahre 5 Kindern helfen. Ihnen wurde aus dem Gewinn der Goiserer Schlossfestspiele eine aufwendige Operation am offenen Herzen in ihrer Heimat ermöglicht. Krankenversichert ist dort nicht mal ein Viertel der Bevölkerung. Also ist auf „normalem Weg“ nicht an eine solch umfangreiche medizinische Versorgung zu denken.
Die Wohnlage mit 4ooom (und mehr ) über dem Meeresspiegel und ein häufig diagnostizierter genetischer Defekt mit einem resultierenden Herzfehler, führen bei den erkrankten Kindern häufig zu einem qualvollen Tod.
Alle Kinder werden wir nicht retten können, jedes einzelne ist aber ein schöner Erfolg.
Unter diesem Motto findet heuer zum 3. Mal eine kulturelle Veranstaltung mit Künstlern aus dem In- und Ausland als Abendveranstaltung statt. Ein Auszug aus dem Programm: der international bekannte Pianist Andreas Frölich spielt solo und konzertiert mit dem uns bereits bestens bekannten Cello Preisträger Frederik Winterson. „Rhapsodie Manouche“ ist ein junges Gipsy – Jazz Ensemble, deren Mitglieder bereits in Goisern nicht unbekannt sind, in dieser Zusammensetzung bei uns aber noch nicht zu hören waren. Der Schlagzeuger Roland Mayr beehrt uns, unter anderem mit “Voci Dolci“. Ebenso, wie schon im letzten Jahr, spielen die Helagunkis Interpretationen von Jonny Cash und anderen Alt – und Alpen Rockern des letzten Jahrhunderts.
"Hits, Raritäten u. Schmankerln", Wolfgang Laab durchstreift die österreichische Musikgeschichte der letzten 40 Jahre auf seine Art, nur mit Gitarre und seiner unverwechselbaren Stimme.
Er gibt nicht nur bekannte Hits von den österreichischen Austro-Pop-Granden wie z.B. Wolfgang Ambros, STS, Rainhard Fendrich, sondern wie es sich für einen Liedermacher gehört - selbst Komponiertes von seiner letzten CD "Auf der Straße der Liebe" und neues.
Die bekannte Südtirolerin Heidi Pixner spielt auf ihrer Harfe und verzaubert uns mit ihren virtuosen Klängen und Poesie.
Mitglieder des Goiserer Kabarett – Ensembles erlauben sich, ebenso wie bekannte Goiserer -Musik – Ikonen, unter ihnen auch Altmeister Sepp Atzmanstorfer, der Unterhaltung beizuwohnen.
Mit ihrer Hilfe wollen wir wieder Kindern ein annährend normales Leben ermöglichen. 2012 waren es 2 Kinder, 2013 drei, 2014 sind es dank ihrer Hilfe vielleicht schon vier oder mehr…
Wir laden sie herzlich ein mit uns einen unverwechselbaren Sommernachtabend im überdachten Innenhof des „Schloss Neuwildenstein“ zu erleben. Sie spenden zu 100% mit ihrem Eintritt, im Gegenzug bedanken wir uns mit kulturellem Hochgenuss, einem Glas Sekt und Traum - Kipferln aus Meisterhand. Tombola mit großzügigen Preisen.
Zum ersten Mal findet die Veranstaltung unter dem Patronat des Lions Club „Dachstein Welterbe“ statt
Kartenvorverkauf € 22,- : Volksbank Bad Goisern, Tourismusbüro Bad Goisern, Bäckerei „Kurti´s“ im Baumhaus
Abendkasse € 25,-
Kombikarte für beide Abende: € 38,- im Vorverkauf, € 45,- an der Abendkasse.
Beginn 19:30Uhr, Einlass 19:00Uhr

Das ausführliche Programm erfahren sie in Kürze auf
www.goiserer-schlossfestspiele.cms4people.de

Wann: 16.08.2014 ganztags Wo: Neuwildenstein, Obere Marktstr. 1, 4822 Bad Goisern am Hallstättersee auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen