Alle bestanden: Gratulation den neuen Gesundheitstrainern

BAD ISCHL. 25 frischgebackene Gesundheitstrainer aus 3 Ala und 3Alb konnten kürzlich ihre Diplome – und damit eine wertvolle Zusatzqualifikation für die Berufswelt – in Empfang nehmen.

Wie schon in den Jahren zuvor ist es auch heuer wiederum allen 25 Kandidaten aus den Maturaklasse 3Ala und 3ALb des Aufbaulehrganges mit dem Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement gelungen, die Prüfung zum „Österreichischen Gesundheitstrainer 2“ am Salzburger WIFI zu absolvieren.
Die Inhalte des Schwerpunkts "Sportmanagement und Gesundheitstourismus" sind soweit mit der Ausbildung am WIFI ident, dass die Tourismusschüler lediglich noch die Prüfung zu absolvieren haben.

Nach der theoretischen Prüfung am 6. Februar und der praktischen Prüfung am 13. Februar stand es fest: Nicht nur haben alle 25 Kursteilnehmer die Prüfung zum Gesundheitstrainer bestanden, sondern es gab auch zahlreiche Auszeichnungen. Stolz waren die unterrichtenden Lehrer Andreas Buchegger, Irene Edtbauer und Sabine Pilz auch auf die vielseitigen Lehrauftritte in den Bereichen Kraft, Ausdauer und Entspannung – so erwiesen sich die 17 SchülerInnen aus dem 3 Alb und die 8 SchülerInnen aus dem 3Ala beispielsweise als Experten im Bereich Kickboxen, Ausdauer, Pilates, Tai Chi.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen