3D-Druck macht es möglich
BG/BRG Bad Ischl-Schüler drucken Thron aus Beton

Die Ischler Schüler mit dem 3D-gedruckten Beton-Thron.
3Bilder
  • Die Ischler Schüler mit dem 3D-gedruckten Beton-Thron.
  • Foto: BG/BRG Bad Ischl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Zum diesjährigen WIDI-Projekt des BG/BRG Bad Ischl war die Werkgruppe der 3C bei der Fa. Baumit und Fa. UniQum. Neben dem praktischen Unterricht zum Werkstoff Beton, der bei der Fa. Baumit in Bad Ischl durchgeführt wurde, stand die Realisierung einer kreativen Arbeit im Mittelpunkt. Ziel des Kreativ-Projekts war der Druck eines Throns aus Beton in 3D. Dies führte zu einem sehenswerten Ergebnis.

Thron-Design bei UniQum realisiert

Nach der Besichtigung eines Beton-Druckers live bei der Arbeit gewann die Werkgruppe Einsichten über machbares Design und über das Verfahren. Eine kurze inspirative Einführung über 3D-Design reichte schon aus und die eifrigen Schüler begannen in Teams Thronentwürfe zu skizzieren. Diese Entwürfe wurden mit Hilfe von 3D-Handdruckern zu kleinen Modellen umgesetzt. Das von den Schüler als bestes gewählte Modellexemplar wurde schliesslich bei der Fa. UniQum gedruckt.
Dieser wirklich gelungene Prototyp wurde Beginn Mai bei der WIDI_Abschlusspräsentation im Welios in Wels vorgezeigt und ist nun am BG/BRG Bad Ischl zu bewundern.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.