Der Wolfgangsee feierte Saisonstart

3Bilder

WOLFGANGSEE. Unter dem Titel „Trachtig kulinarisch am Wolfgangsee“ wurde dieses Wochenende am Wolfgangsee der diesjährige offizielle Saisonstart gefeiert. Seit nunmehr vier Jahren laden die Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft und die Wolfgangsee Schifffahrt zu diesem Fest, das unter dem Motto „Trachtig kulinarisch“ steht.

Wiederinbetriebnahme des St.Gilgener Springbrunnens
Im Rahmen des Saisonstartes gab´s in diesem Jahr vor allem in St.Gilgen eine besondere Eröffnung zu feiern – der berühmte St.Gilgener Springbrunnen - bestaunt von zigtausenden Sommergästen war in die Jahre gekommen und wurde komplett renoviert. Die ausgeklügelte Technik des Brunnens führt immer wieder zu staunenden Kommentaren.

Nunmehr erstrahlt der Springbrunnen in neuem Glanz und beeindruckt alle Besucher mit seinen Wasserkünsten und Fontänen. Der ursprüngliche Brunnen stammt aus dem Jahre 1956. Die Renovierung führte die Firma CE-Mechatronik durch. „Wir haben den Springbrunnen komplett überarbeitet und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Eine programmierbare Steuerung, wartungsfreie Gelenke, sowie bürstenlose Motoren und Düsen aus eloxiertem Aluminium werden für einen reibungslosen Betrieb des Springbrunnens sorgen“, sagt Christoph Eisl von CE-Mechatronik.

Neun Musikgruppen aus dem Salzkammergut
Insgesamt neun Musikgruppen aus dem Salzkammergut wurden beim Saisonstart aufgeboten, wobei wie Hans Wieser von der WTG betont „es uns wichtig ist, unseren Gästen echte ursprüngliche Volksmusik zu bieten“. Daneben zeigten Trachten gruppen ihr Können und begeisterten die zahlreichen Gäste.

Kulinarik wird groß geschrieben
Wie jedes Jahr wurde die Kulinarik beim Saisonstart groß geschrieben. Insgesamt 24 Betriebe boten herrliche Schmankerl an wie z.B. Blunz`spieß mit Sauerkraut, Klassischer Tafelspitz, Bärlauchknödel, Rehragout, Allerlei Gebackenes u.v.m.
Das Konzept ist einfach und kommt bei den Besuchern hervorragend an wie Wieser betont: „Kleine Portionen die es ermöglichen möglichst viele „Schmankerl“ probieren zu können“.

Die Schiffahrt wie immer ein Erlebnis
Die WolfgangseeSchiffahrt war einmal mehr Partner der Veranstaltung und sorgte für das „See-Erlebnis“. Der Termin für „Trachtig kulinarisch am See“ für 2015 steht bereits fest und wird wieder am ersten Wochenende im Mai stattfinden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen