Eigener "Girlsroom" für Mädelstreffen im Ischler Youz

Der neue "Girlsroom" im Bad Ischler Youz.
  • Der neue "Girlsroom" im Bad Ischler Youz.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Der 2. Proberaum des Jugendzentrums wurde von Jugendlichen und dem Team des Youz zu einem eigenen „Girlsroom“ umgebaut. Dieser Raum ist speziell und nur für Mädchen vorgesehen und bietet ein breites Angebot, welches spezifisch auf diese zugeschnitten ist. Zusätzlich zum normalem Tagesgeschäft bietet das Jugendzentrum die Möglichkeit jeden Donnerstag ab 17 Uhr und bei Bedarf samstags den Mädelstreff zu besuchen. Ziel ist es, möglichst viele junge Frauen zu erreichen und ihnen ungestörten Austausch untereinander zu ermöglichen. Themenspezifische Events und Workshops sind ebenfalls bereits in Planung.
„Geschlechterspezifische Jugendarbeit ist eines der Themen, die uns im Jugendzentrum sehr wichtig sind. Dass Mädchen gerade in diesem Alter andere Ansprüche haben, als Jungs, ist nicht von der Hand zu weisen und so wollten wir es ihnen ermöglichen, ungestört untereinander Zeit zu verbringen und diese Räumlichkeiten zu erobern", erklärt Daniel Lahnsteiner vom Jugendzentrum Bad Ischl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen