Auto geriet auf Gegenfahrbahn
Es krachte wieder auf der B120 Umfahrung Gschwandt

15Bilder

GSCHWANDT. Vermutlich aufgrund Unachtsamkeit kam am Montag, 17.5.2021, gegen 9.30 Uhr eine Fahrzeuglenkerin auf der Umfahrungsstraße Gschwandt B120 in Fahrtrichtung Scharnstein auf die linke Fahrbahnseite und krachte dort in ein entgegenkommendes Fahrzeug mit Anhänger. Ihr Fahrzeug wurde dabei zurück auf die rechte Fahrbahn geschleudert, der entgegenkommende Wagen landete im Straßengraben und der Anhänger wurde durch die Wucht des Anpralls vom Fahrzeug abgehängt. Zum Glück gab es trotz schwer demolierter Fahrzeuge keine verletzten Personen. Die Feuerwehr Gschwandt war mit zwei Fahrzeugen rasch zu Stelle, übernahm die Aufräumarbeiten und verständigte den Abschleppdienst. Ebenso im Einsatz war die Polizei Gmunden mit drei Beamte. Die Umfahrungsstraße war einige Zeit nur einspurig befahrbar und der Verkehr wurde durch Feuerwehrkameraden abwechselnd an der Unfallstelle vorbeigeleitet.
Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen