Fischerfest 2020 in Hallstatt

v.l. Obmann Günther Pilz, Sieger Peter Regenfelder, Sieger Jugend Raphael Stampfer, David Brader, Andreas Stampfer, Peter Csombai, Irene Unterberger - Foto Franz Frühauf
5Bilder
  • v.l. Obmann Günther Pilz, Sieger Peter Regenfelder, Sieger Jugend Raphael Stampfer, David Brader, Andreas Stampfer, Peter Csombai, Irene Unterberger - Foto Franz Frühauf
  • hochgeladen von Franz Frühauf

Der Hallstätter Fischerverein „Sportfischer-Vereinigung Hallstatt“ führte vergangenen Samstag, 06.06.2020 das jährliche Vereinsfischen durch. Obmann Günther Pilz in seinem zweiten Jahr: „Ich bin sehr zufrieden, dass wir so einen kräftigen Zuspruch von Jung und Alt haben. Es ist das erste Mal, dass beim Vereinsfischen 33 Teilnehmer angetreten sind“. Es wurde natürlich wieder nach den Richtlinien der ÖBF gefischt. Am späten Nachmittag sind die gefangenen Fische bei der Bewertungsstelle im evangelischen Kirchengarten von Vereinsmitglied Johann Heininger gemessen worden. Dieses Jahr haben 26 Teilnehmer Fische zur Bewertung abgegeben. Am Abend trafen sich dann die Teilnehmer und weitere Vereinsmitglieder zur Siegerehrung und zum traditionellen Ripperlessen im Vereinslokal „Gasthaus zur Mühle“. Hier wurde auf die Einhaltung der Corona Vorschriften selbstverständlich geachtet. Obmann Pilz übergab Peter Regenfelder den Wanderpokal für ein Jahr. Er erzielte mit einem Hecht von 77 cm Länge den ersten Platz, gefolgt von Adrian Pomberger (Hecht von 56 cm) und David Brader (Regenbogenforelle 45,5 cm). Bei den Jugendlichen erzielte Raphael Stampfer mit einer Aitel von 41 cm zum dritten Mal den ersten Platz und er darf den Wanderpokal für immer behalten. Auf den zweiten Platz kamen mit einer Reinanke von je 39 cm Leni und Emma Pilz, gefolgt von Elena Stampfer mit einer Reinanke von 37 cm. Zum Abschluss gab es noch eine Verlosung von schönen Preisen. Obmann Günther Pilz: „Aufgrund der Corona-Zeit hat der Verein alle Preise selbst gekauft, um die heimische Wirtschaft nicht zu belasten“. Gefangen wurden heuer wieder am Hallstättersee: Aitl, Bachforelle, Barsch, Hecht, Reinanke, Saibling, Regenbogenforelle und Rotauge.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen