Goiserer Delegation bei der Skiflug-WM am Kulm

Eine siebenköpfige Delegation aus Bad Goisern nahm an der Eröffnungszeremonie der Skiflug-WM am Kulm teil.
  • Eine siebenköpfige Delegation aus Bad Goisern nahm an der Eröffnungszeremonie der Skiflug-WM am Kulm teil.
  • Foto: Lenzenweger
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD GOISERN. Als Partnergemeinde des Schweizer Teams bei der Skiflug-WM am Kulm war Bad Goisern mit 50 Fans und einer siebenköpfigen Delegation, angeführt von Bürgermeister Peter Ellmer vertreten.

Die Goiserer Skisprunglegende Sepp Lichtenegger, Sportreferent Florian Hemetsberger und Bgm. Ellmer zogen dann beim Einmarsch der Nationen mit Ihrem Partnerteam Schweiz und dem Topspringer Simon Ammann ins Stadion ein. Als Erinnerungsgeschenk gab es "Das kleine Matterhorn", einen 200 Mio. Jahre alten Ammoniten in der Form des Matterhorns. Bei der Übergabe meinte Ellmer: "Dieses Matterhorn ist zwar nicht so groß, aber mindestens so alt wie das der Schweizer."
Cheftrainer Berni Schödler und sein Bruder Pipo hatten sichtlich Freude mit dem Geschenk. Neben der Eröffnung konnten die Goiserer eine spannende Qualifikation sehen und Sepp Lichtenegger tauschte mit Ex-Kollegen Reini Bachler alter Erinnerungen aus.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.