HAK-Maturaprojekt spendet Reinerlös an die Lebenshilfe Bad Ischl

BAD ISCHL. Im Rahmen der Abschlusspräsentation ihres Maturaprojekts „Laternenfest – oben leuchten die Sterne“ übergaben die HAK-Schüler Christine Eisl, Harald Faninger und Franz Reiter einen Scheck über 300 Euro an die Leiterin der Lebenshilfe Bad Ischl Susanne Arnold. Das von den Schülern im November veranstaltete Laternen- und Martinsfest in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing und der Pfarre Bad Ischl war mit über 400 teilnehmenden Kindern ein großer Erfolg und soll laut Entscheidungsträger auch im Jahr 2013 eine Fortsetzung finden.

Autor:

Thomas Kramesberger aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.