Kaiserwoche: Ischler Innenstadt am 17. August gesperrt

BAD ISCHL. Die Kaiserstadt rollt seinen Gästen am 17. August wieder den roten Teppich aus. Um allen Besuchern ein unvergessliches Fest bieten zu können sind verkehrstechnische Maßnahmen leider unumgänglich. Von den Maßnahmen betroffen ist in erster Linie das Bad Ischler Stadtzentrum welches von 17. August, 07.30 Uhr bis 18. August 1 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Die neu renovierte Hauptbrücke, der Stifterkai, die Mülleggerstraße und die Bahnhofstrasse sind bis 13 Uhr befahrbar.
"Bitte nutzen Sie die öffentlichen Parkplätze, ebenfalls steht ein zusätzlicher Parkplatz am Rennbahngelände (Kaltenbachau – Zufahrt über Knoten Nord oder Süd) zur Verfügung", so die Veranstalter. Die Zufahrt zum Lehár Festival empfehlen wir ebenfalls über die Knoten Nord oder Süd. Bitte beachten Sie die Beschilderung sowie die Hinweise des Sicherheitspersonals.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen