Monteverdis Marienvesper in der Basilika Mondsee

Ein Mysterium des Klanges

Es ist Musik, die vor mehr als 400 Jahren entstanden ist und uns heute noch durch ihre Pracht und Innigkeit in großes Staunen versetzt: Claudio Monteverdis Marienvesper.
Die „Vespro della beata vergine“ steht auf der Schwelle von der Renaissance zum Barock und verbindet beide Epochen kunstvoll. Manchem Zeitgenossen Monteverdis schien sie unerhört modern. Was uns bis heute fasziniert, sind das Spiel mit den Klangfarben und der Formenreichtum dieser geradezu magisch wirkenden Musik mit ihrer Virtuosität, Pracht und Innigkeit.
Im großen Kirchenraum der Basilika Mondsee entfaltet die Musik ein Mysterium, dem man sich kaum entziehen kann.
Das Vokalensemble St. Michael Mondsee, das Vokalensemble Maria Plain, Das Ensemble "Plain Chant", Kinder des Salzburger Festspiele und Theater Kinderchores und das Orchester „Salzburg Barock“ musizieren mit ausgewählten Solisten unter der Leitung von Hans-Josef Knaust am 7. August um 19h. Kartenvorverkauf:
Trafik Schwaighofer, Rainerstraße 12, Mondsee, Tel: 06232-2246 und
Klostershop der Basilika Mondsee, Tel: 06232-416627

Wann: 07.08.2015 19:00:00 Wo: Basilika Mondsee, Kirchengasse, 5310 Mondsee auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen