Naturfreunde feierten Kreuzsegnung

GMUNDEN. Kürzlich wurde ein von den Naturfreunden errichtetes Wegkreuz, welches im Lainautal an der Straßenkreuzung bei der Zufahrt zur Mairalm steht, unter Teilnahme von vielen Wanderern und Bergsteigern sowie Vertretern der Naturfreunden Ohlsdorf, Gmunden und Vorchdorf, des Alpenvereins und der Bergrettung, in einem feierlichen Rahmen von Pater Alois, Pfarrer von Ohlsdorf und unter der musikalischen Umrahmung der Jagdhornbläser aus Bad Wimsbach-Neydharting gesegnet. Der Korpus wurde vom Bruder des mittlerweile verstorbenen Schnitzers Johann Ahammer, welcher bereits seine Kindheit im Lainautal verbrachte, den Naturfreunden geschenkt, welche ein schönes Holzkreuz samt dazugehöriger Deckung errichteten. Ein besonderer Dank gilt auch dem Grundbesitzer, der ÖBf AG unter Revierleiter Mössler Stefan.

Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.