Pkw auf Abwegen: Fahrzeuglenker landete auf Gleisen beim Ischler Bahnhof

Ein Pkw-Lenker verfuhr sich im Bereich des Bad Ischler Bahnhofes und stürzte auf die Gleise.
2Bilder
  • Ein Pkw-Lenker verfuhr sich im Bereich des Bad Ischler Bahnhofes und stürzte auf die Gleise.
  • Foto: FF Bad Ischl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Gegen halb vier Uhr früh riss die Sirene und die Funkmeldeempfänger die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl aus ihren Betten. Der erste eintreffende Kamerad erhielt vom Hilferufenden die Information, dass sein Fahrzeug auf den Gleisen der Bahnstrecke stehe, er aber nicht wüsste wo genau. Er sei etwa zehn Minuten zu Fuß vom Unfallort zur Zeugstätte gegangen. Sofort wurde mit der Polizeiinspektion Bad Ischl Rücksprache gehalten, zudem wurde der Streckendienst der ÖBB über die Lage in Kenntnis gesetzt. Die Kameraden der HFW Bad Ischl machten sich auf die Suche nach dem Fahrzeug und wurden sofort fündig, direkt am Ischler Bahnhof stand das Fahrzeug am Gleiskörper. Mittels des Kranes des schweren Rüstfahrzeuges wurde das Fahrzeug schließlich geborgen.

Ein Pkw-Lenker verfuhr sich im Bereich des Bad Ischler Bahnhofes und stürzte auf die Gleise.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen